Willkommen zum ersten Beitrag einer dreiteiligen Reihe (Aktualisieren: Teil 2 und Teil 3 sind jetzt verfügbar) gewidmet den wunderbaren Webdesign-Agenturen mit Teamwork-Projekte um ihnen zu helfen, bessere Geschäfte aufzubauen. Wir sind ausgegangen und haben mit einigen großartigen Unternehmen gesprochen, um herauszufinden, warum Teamwork-Projekte für sie so gut funktionieren. Heute konzentrieren wir uns darauf, warum Webdesign-Agenturen Teamwork-Projekte als Hauptproduktivitätswerkzeug auswählen. Wir könnten Ihnen sagen, warum wir der Meinung sind, dass Webdesign-Agenturen Teamwork-Projekte wählen sollten, aber Sie müssen nicht unser Wort dafür nehmen! Wir werden die Klappe halten und Ihnen zeigen, was unsere Kunden stattdessen denken.

F: Warum haben Sie sich für Teamwork-Projekte entschieden, um Ihr Unternehmen zu führen?

Mat Bennett, Geschäftsführer vonOKO Digital 

A: Wir haben fast 50 verschiedene Produktivitätswerkzeuge ausprobiert, bevor wir uns für Teamwork-Projekte entschieden haben. Es kam zu einem Punkt, an dem ich wirklich frustriert war und mich einfach für Basecamp entschied, weil es beliebt war und ich es satt hatte, andere Produktivitätswerkzeuge zu testen. Ungefähr zwei oder drei Monate später dachte ich: "Wir müssen Basecamp wirklich loswerden." Ich habe es einfach gehasst. Ich war irgendwie darauf vorbereitet, einfach durchzukommen, aber die Art und Weise, wie sie Dinge erledigten und mit ihren Kunden umgingen, hat mich wirklich falsch gerieben, und sie haben immer wieder Funktionen entfernt, auf die wir uns verlassen hatten.

Wir haben uns Teamwork-Projekte in unserer ersten Runde nicht wirklich eingehend angesehen. Ich nehme an, es war zu dieser Zeit nicht sehr bekannt. Wir haben ein Testkonto für Teamwork-Projekte und einige andere erstellt projektmanagement-Software zu. Aber Teamwork Projects hat uns wirklich überzeugt. Wir haben uns seitdem nicht mehr umgesehen. Und nach der Zeit, die wir mit der Suche nach besseren Produktivitätswerkzeugen verbracht haben, wurde es fast zu einem Lebensstil, also muss etwas funktioniert haben.

Ich denke, dies ist der Grund, warum es in der ersten Runde durchgefallen ist, da es die attraktiven, aber nutzlosen Funktionen waren, die uns anfangs zu Optionen hingezogen haben. Teamwork-Projekte sind nicht auffällig, sie funktionieren einfach gut und sehen sauber aus. Sie scheinen viel Zeit und Aufmerksamkeit darauf zu verwenden, sicherzustellen, dass alle Elemente korrekt, gut und auch zusammenhängend funktionieren. Teamwork Projects ist ruhig gut in Dingen und manchmal ist es nicht immer so offensichtlich, ein solches Unternehmen zu schätzen, wenn Sie Demos machen.

Aber wenn Sie ein bisschen mehr in die kostenlose Testversion einsteigen, werden Sie plötzlich feststellen: „Nun, warten Sie. Noch hat mich nichts geärgert. " Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen war es, zu bemerken, dass es immer schnell geht. Manchmal ist es nicht schnell, manchmal langsam. Es ist immer schnell und es ist schwierig, eine Vergleichstabelle zu erstellen, wenn Sie Dinge vergleichen. Die Tatsache, dass die richtigen Optionen immer zur Verfügung stehen, wenn Sie sie benötigen, und diese kleinen Details, die die Benutzererfahrung verbessern, lassen Sie erkennen, dass dies ein recht angenehmes Werkzeug ist. Ein Tool wie Teamwork Projects wird in einem Unternehmen häufig verwendet. Wenn es also diese anhaltenden Belästigungen gibt, auch wenn sie zunächst nur geringfügig erscheinen, werden Sie wahnsinnig. Aus diesem Grund haben wir immer wieder neue Tools ausprobiert.

Teamwork-Projekte sind nicht auffällig, es geht nur darum, die Arbeit gut zu machen. Teamwork.com hat eine bescheidene und integrale Einstellung, die wir wirklich bewundern. Teamwork-Projekte sind für die Führung unseres Geschäfts von grundlegender Bedeutung. Wir freuen uns alle sehr, es zu nutzen. Es hat definitiv die Art und Weise verbessert, wie wir arbeiten, zusammenarbeiten und alles organisieren!

Debbie Levitt, Gründerin und CEO vonPtype UX Consultancy

A: Ich bin immer bemüht, meine Produktivität zu optimieren, und ich wusste, dass es im Internet so viele Tools gibt, die behaupten, Ihnen und Ihrem Team dabei zu helfen. Ich habe vor einigen Jahren einen Test mit Basecamp- und Teamwork-Projekten getestet. Teamwork-Projekte haben Trümpfe erzielt. Dem Basislager mangelte es an Klarheit und Transparenz. Ich wollte sicherstellen, dass mein Team weiß, an wen es schreibt (und nicht an wen), weil wir nicht möchten, dass unsere Kunden Dinge sehen, die sie noch nicht sehen sollten. Mit Teamwork Projects ist es einfach, Ihre Aufgaben so öffentlich oder privat zu halten, wie Sie es möchten. Die Art und Weise, wie Teamwork-Projekte eingerichtet sind, hilft mir, das Wesentliche zu erreichen. Es ist klar zu sehen, dass der Schwerpunkt auf Aufgaben liegt. organisieren und vervollständigen und sonst nichts. Es gibt keinen Unsinn, nur praktische Lösungen.

Ich bin eine analytische Person. Ich möchte organisiert sein, und genau das hat Ptype Teamwork Projects als Produktivitätswerkzeug für unser Geschäft ausgewählt und geschätzt.

Inge Haverkamp,Optimization & Quality Assurance Manager of MixCom Media Group 

A: Wir haben uns für Teamwork-Projekte entschieden, weil es nicht sehr teuer ist und uns das meiste gibt, wonach wir gesucht haben. Der Wechsel zu einem neuen Projektmanagementsystem kann schwierig sein, aber mit Teamwork Projects konnten wir in kleinem Maßstab beginnen. Dies gab uns die Möglichkeit, es wirklich für eine längere Zeit zu testen.

Wir lieben, wie proaktiv Teamwork-Projekte sind. Wir haben im September 2014 damit begonnen, es mit einem Test zu testen, und seitdem wurden so viele Funktionen hinzugefügt! Es ist großartig, ein Unternehmen mit Menschen zu sehen, die genauso leidenschaftlich daran interessiert sind, ihr Produkt zu verbessern wie Teamwork-Projekte.

Mark Kemp, Geschäftsführer vonEQ Design 

A: Wir haben ein anderes Tool verwendet, das uns sehr gut gefallen hat. Sie haben jedoch ihre Software aktualisiert und plötzlich nicht mehr unseren Anforderungen entsprochen. Entscheidende Dinge wie; Arbeitszeitnachweise waren nicht verfügbar. Zu jeder Zeit könnten wir 150 Projekte unterwegs durchführen, einige davon sind kleine Projekte, andere große. Wenn Sie im Laufe eines Tages an so vielen Projekten arbeiten, kann es ziemlich vage sein, wofür Sie Ihre Zeit verbringen. Daher sind Arbeitszeitnachweise für uns sehr wichtig. Wir wussten, dass sich unser alter Produktivitätswerkzeuganbieter nicht mehr für Arbeitszeitnachweise entwickelte, und mussten daher nach einem neuen Werkzeug suchen.

Es schien, als würden Teamwork-Projekte genau unseren Markt bedienen. Wir konnten sehen, dass Arbeitszeitnachweise ein Merkmal von Teamwork-Projekten waren und dass Sie sie weiterentwickeln würden.

Aus unserer Testversion von Teamwork Projects schien es der perfekte Übergang für uns zu sein. Teamwork-Projekte schienen fast die gleichen Dinge zu bieten, die unser altes Tool tat. Es gab einige zusätzliche Dinge, die Sie auch getan haben, was uns dazu gebracht hat, mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Zum Beispiel zahlten wir für zusätzliche Dienstleistungen wie Gantt-Diagramme, und wir haben gesehen, dass Teamwork Projects auch Gantt-Diagramme und andere Gantt-Diagramm-Integrationen anbietet.

Ihr Support-Team gefällt uns sehr gut. Sie können sich schnell an uns wenden, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben. Eine andere Sache, die wir an Teamwork-Projekten lieben, ist, dass Sie eine Roadmap für zukünftige Entwicklungen haben und wir klar sehen können, wann und wo neue Funktionen und Verbesserungen kommen.

Sie sind die Hauptgründe, warum wir auf Teamwork-Projekte umgestellt haben, und wir werden nie zurückblicken!

Zusammenfassen

Nach den Worten unserer Kunden lautet Teamwork Projects: Es ist kostengünstig, bietet eine breite Palette an Funktionen, ist einfach zu bedienen und verfügt über ein leidenschaftliches und unterstützendes Team. Dies sind nur einige der Hauptgründe, warum sich die oben genannten Webdesign-Agenturen Teamwork Projects angeschlossen haben. Wir hätten es selbst nicht besser sagen können!

Nun, da haben Sie es, einige der Hauptgründe, warum Webdesign-Agenturen angefangen haben, Teamwork-Projekte zu verwenden. Bleiben Sie dran, denn in unserem nächsten Beitrag werden wir es herausfinden warum sie benutzen uns immer noch.