Unser Teamwork Spaces-Produktteam hat seit unserer vorherigen Entwicklung neue und verbesserte Funktionen entwickelt features Zusammenfassung im Juni. Folgendes haben wir in den letzten Monaten für alle Teamwork Spaces-Benutzer eingeführt:

1. Markierte Leerzeichen

Wir haben Sterne in unseren Augen. Oh, warte, sorry - das sind markierte Räume. Mit Markierte Räume, sie können es einfacher machen, schnell auf Ihre am häufigsten verwendeten Bereiche zuzugreifen und direkt von Ihrem Dashboard aus zu ihnen zu springen.

undefined

2. Erforderliche Leseänderungen

Gerade als du gedacht hast Pflichtlektüre könnte nicht besser werden! Sie erhalten jetzt eine E-Mail-Benachrichtigung, in der alle Änderungen hervorgehoben werden, die an einer Seite vorgenommen wurden, die als Erforderliche Lektüre markiert ist. Dies macht es viel einfacher, mühelos über wichtige Inhalte auf dem Laufenden zu bleiben.

3. Erforderliche Leseaufgabe

Die Redakteure können jetzt auswählen, welche Mitglieder eines Space eine Seite haben sollen ihnen als erforderliche Lesung zugewiesen. Dies ist in der Seiten-Symbolleiste im Lesemodus verfügbar, sodass der Zugriff einfacher als je zuvor ist.

undefined

4. Suchen Sie nach Highlights

Suchen Sie etwas Besonderes in Ihrer Raumbibliothek? Suchhighlights helfen Ihnen dabei, Informationen schnell zu finden, auch wenn Sie sich über den Space-Titel nicht sicher sind. Sie können jetzt Ihren Space-Inhalt nach Suchbegriffen durchsuchen.

5. Verschieben Sie die Seitenfunktionalität

Du kannst jetzt seiten verschieben — nicht nur innerhalb desselben Space, sondern auch in anderen Spaces (wenn Sie die Bearbeitungsberechtigung im gewünschten Space haben). Diese Option ist im Menü mit den Seitenoptionen verfügbar (die schaltfläche) oben rechts auf der Seite im Lesemodus.

undefined

6. Editor-Symbolleiste

Wir haben das Erscheinungsbild unserer Editor-Symbolleiste verbessert - einen frischen Anstrich und zusätzlichen Freiraum. Die Optionen für die Textformatierung wurden auch um tiefgestellte, hochgestellte, Code- und klare Formatierungen erweitert.

7. Bildergalerie

Jetzt können Sie Ihre Seiten noch schöner machen hinzufügen einer Bildergaleries. Klicken Sie auf ein Bild in der Galerie, um es zu erweitern. Von hier aus können Sie das Bild herunterladen oder mit den Pfeilen einfach durch die anderen Bilder in der Galerie blättern.

undefined

8. Bildmanipulation

Sie haben jetzt viel mehr Kontrolle über alle neuen Bilder, die Ihren Seiten hinzugefügt werden. Wir haben die neuen Größenänderungsgriffe benutzerfreundlicher gestaltet und die Möglichkeit hinzugefügt, zwischen der Ausrichtung Ihrer Bildmitte oder links oder dem Umbrechen Ihres Bilds nach links oder rechts zu wählen, damit Text das Bild umgeben kann. Sie können Ihrem Bild jetzt auch eine Beschriftung hinzufügen. Auf diese Weise können Sie kreativer mit der Darstellung von Bildern auf Ihren Seiten umgehen.

9. Erwähnungsseite

Einer unserer persönlichen Favoriten sind Seitenerwähnungen. Sie können jetzt jeden auf einer Seite @ erwähnen, um dort auf eine Information aufmerksam zu machen, oder ihn wissen lassen, ob etwas zu tun ist, wodurch Teamwork Spaces viel kollaborativer und effizienter wird wie Sie mit dem Rest Ihres Teams interagieren.

undefined

Wir werden auch in Kürze einige mit Spannung erwartete Funktionen wie Seitenversionsverlauf, Seiten-Tags und Papierkorb einführen. Wenn Sie Ihre kostenlose 30-Tage-Testversion von Teamwork Spaces noch nicht gestartet haben, hier anmelden oder schauen Sie sich unsere Demo an.