Während der 12 Tage mit Funktionen von Teamwork Projects bieten wir jeden Tag eine brandneue Funktion, mit der Sie Ihre Produktivität im neuen Jahr und darüber hinaus verbessern können.


Am elften Weihnachtstag gab mir Teamwork… eine super hilfreiche Clock In / Clock Out-Funktion! Protokollierungszeit bei einzelnen Projekten und Aufgaben ist es für viele Unternehmen eine einfache Möglichkeit, Stunden zu verfolgen und die Genauigkeit von Projektvorschlägen zu verbessern - aber nicht jedes Unternehmen muss auf diese Weise arbeiten. Mit unserer neuen Clock In / Clock Out-Funktion kann Ihr Team jeden Tag die Arbeitsstunden aufzeichnen, ohne die Zeit für einzelne Aufgaben protokollieren zu müssen.

Genaue Berichterstattung

Diese Funktion eignet sich perfekt zum Protokollieren der Zeit für Angestellte oder Teammitglieder, die für ihre stündliche Arbeit keine Summen veröffentlichen müssen. Teammitglieder können in einem übersichtlichen Balkendiagramm oder einer Liste von Einträgen sehen, wie viele Stunden sie pro Tag, Woche oder Monat gearbeitet haben, und Administratoren können auf einen Blick einen schnellen Überblick über die Stunden ihres Teams erhalten.

undefined

Für Unternehmen, die auch protokollierte Zeit für Aufgaben verwenden, bietet dieses Tool die Möglichkeit, protokollierte tägliche Stunden mit protokollierten Aufgabenstunden zu vergleichen.

Flexibel und anpassungsfähig

Unternehmen mit Remote-Teams oder flexibler Planung werden diese neue Funktion lieben. Teamleiter und Manager können leicht erkennen, wer sich für den Tag angemeldet hat, sodass keine Vermutungen über die Tagespläne der Mitarbeiter möglich sind. Und wenn Mitarbeiter zu einem Arzttermin gehen oder ihre Kinder von der Schule abholen müssen, können sie einfach aussteigen, um sich darum zu kümmern. Müssen Sie spät oder am Wochenende arbeiten? Mit dieser Funktion können Sie außerhalb der Geschäftszeiten einchecken und sicherstellen, dass Ihr Beitrag nicht übersehen wird, nur weil er außerhalb der üblichen 9-zu-5-Werte liegt. Stattdessen können Teamleiter und Manager genau sehen, wie viele Stunden jede Person während der Woche arbeitet - dies sind wichtige Daten, die zur Hand sind. Wenn Sie das aktiviert haben Teamwork Beta-Programm in Ihrem Konto können Sie die Funktion Clock In / Clock Out für aktivieren benutzer der Eigentümerfirma oder für alle Nutzer auf Ihrer Website. Um die Funktion zu aktivieren, klicken Sie zuerst oben rechts auf Ihrer Site auf Ihr Profilsymbol und wählen Sie die Einstellungen aus dem Dropdown-Menü. Hinweis: Nur Site-Administratoren der Eigentümerfirma können auf die Site-Einstellungen zugreifen.

undefined

Wählen Sie im Bereich Einstellungen die Option Beta-Programm tab. Hier sehen Sie eine Option für Uhr rein / raus. . Schalten Sie den Schalter links um, um die Funktion zu aktivieren. Sie können auch auswählen, ob es nur für Ihr Eigentümerunternehmen oder für alle Benutzer auf Ihrer Website aktiviert werden soll:

undefined

Nach der Aktivierung sehen Sie und Ihre Benutzer die Option zum Ein- und Ausstempeln in Ihrem Profilnavigationsmenü:

undefined

Wenn Sie eingetaktet sind, wird neben Ihrem Profilsymbol ein Timer-Symbol angezeigt.

undefined

Wählen Sie zum Ausstempeln Ihr Profilsymbol aus und wählen Sie Uhr aus aus dem Dropdown-Menü.

Einträge anzeigen und bearbeiten

Um Ihre protokollierten Zeiten anzuzeigen, wählen Sie in Ihrem Profil die Registerkarte Zeit und dann In Arbeit. . In einem Diagramm wird die Anzahl der Stunden angezeigt, die Sie täglich mit einem Protokoll für jeden Zeitraum gearbeitet haben, in dem Sie getaktet haben. Sie können jeden Eintrag mit den drei Punkten links neben jedem Zeiteintrag löschen oder bearbeiten.

undefined

Das ist es! Wenn Sie weitere Fragen haben, schauen Sie sich oder an hilfe doc für die Antworten. Wir haben Ihnen morgen nur noch ein Geschenk, und es ist eines der besten! Hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar mit einer Vermutung darüber, was es sein könnte.