Die Anforderungen moderner Geschäftsumgebungen erfordern häufig, dass Manager traditionelle Methoden zur Verwaltung von Teams und Projekten ablehnen. Seit wir vor neun Jahren mit der Entwicklung von Projektmanagementsoftware begonnen haben, hat sich das herkömmliche Team, in dem sich die Mitglieder normalerweise am selben Ort befanden und zu denselben Stunden arbeiteten, erheblich verändert. Mittlerweile arbeiten Unternehmen in einer beliebigen Anzahl von Ländern auf der ganzen Welt in mehreren Zeitzonen an mehrdimensionalen Projekten.

Unser Ziel bei Teamwork Projects ist es, Prozesse zu rationalisieren und Menschen miteinander zu verbinden. Auf diese Weise können wir Teams effizienter machen und ihnen helfen, von einem zentralen Hub aus zusammenzuarbeiten. Letzten Monat haben wir Ihnen Neuigkeiten gebracht 12 tolle Updates das haben wir zu Teamwork Projects hinzugefügt. Diese Updates haben sich darauf konzentriert, Ihnen dabei zu helfen, schneller durch Ihre Teamwork Projects-Website zu navigieren und die allgemeine Benutzererfahrung erheblich zu verbessern.

In Übereinstimmung mit diesen aufregenden Neuheiten möchten wir heute unser neuestes Feature vorstellen: den Teamwork Projects Document Editor. Was bedeutet das für Sie und Ihr Team? Die Dateiverwaltung in Teamwork-Projekten ist eine der beliebtesten Funktionen unserer Benutzer. Sie spart viel Zeit beim Durchsuchen von Anhängen und ist praktisch, wenn Sie Dateien an einem Ort hinzufügen und bei Bedarf darauf zugreifen können. Bisher konnten Sie eine bereits hochgeladene Datei jedoch nicht bearbeiten. Sie mussten das Originaldokument herunterladen, bearbeiten, die neue Version speichern und erneut hochladen. Nicht länger! Der Dokumenteditor von Teamwork Projects spart im Vergleich zu früheren Dateiverwaltungen viel Zeit und gibt Ihnen daher Zeit, sich auf wichtigere Dinge zu konzentrieren.

Wie funktioniert der Teamwork Projects Document Editor?

  1. Zunächst aktiviert der Site-Administrator den Dokumenteditor auf Ihrer Site. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie dies tun sollen, befolgen Sie einfach die Schritte in unsererAktivieren des Teamwork-Dokumenteditors auf Ihrer Site‘ Hilfedokument.

    undefined
  2. Wählen Sie als Nächstes die Datei aus, die Sie ändern möchten (denken Sie daran, dass Sie über die richtigen Berechtigungen zum Bearbeiten eines Dateityps verfügen müssen), und klicken Sie auf Bearbeiten. Wenn Sie zum ersten Mal auf Bearbeiten geklickt haben, wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, den Dokumenteditor herunterzuladen. Nehmen Sie nach dem Herunterladen die erforderlichen Änderungen vor, klicken Sie auf Speichern usw. Sie haben jetzt eine brandneue Version der Datei gespeichert und hochgeladen.

    undefinedundefined

Welche Dateitypen unterstützt der Teamwork Projects Document Editor?

  • Der Teamwork Projects-Dokumenteditor unterstützt alle bearbeitbaren Dateien. Wenn Sie ihn öffnen können, können Sie ihn bearbeiten. Wenn Sie beispielsweise ein Microsoft Word-Dokument bearbeiten möchten, benötigen Sie Microsoft Word oder eine ähnliche Anwendung wie Pages, OpenOffice oder TextEdit. Wenn Sie eine .psd-Datei bearbeiten möchten, muss Photoshop installiert und als Standardanwendung zum Bearbeiten von .psd-Dateien festgelegt sein. Der Teamwork Projects-Dokumenteditor öffnet dann Ihre Datei zur Bearbeitung in der entsprechenden Anwendung / dem entsprechenden Programm.

Sperren und Entsperren

  • Mehrere Personen können ein Dokument nicht gleichzeitig bearbeiten. Sobald Sie mit der Bearbeitung einer Datei beginnen, wird sie gesperrt und kann erst von anderen bearbeitet werden, wenn sie entsperrt ist. Administratoren können ein Dokument jedoch jederzeit entsperren, wenn dies erforderlich ist. Sie werden wissen, dass das Dokument gesperrt ist, wenn die Schaltfläche "Bearbeiten" mit einem weißen Schlüssel blau wird.

  • Sie können auch eine Originaldatei für die Bearbeitung sperren, indem Sie die Sperr- / Entsperrfunktion hinzufügen. Wenn Sie beispielsweise eine Datei in Teamwork Projects hochladen, können Sie diese Datei sperren, damit niemand Änderungen an dieser Version vornehmen kann. Sie sehen die Sperrtaste zwischen der Schaltfläche "Gefällt mir" und "Vorschau". Diese Funktion wird außerhalb des Teamwork Projects-Dokumenteditors veröffentlicht und ist ab einem kostenlosen Tarif verfügbar.

Einige nützliche Punkte zu beachten:

  • Der Dokumenteditor für Teamwork-Projekte ist in der neuesten Version von Teamwork-Projekten mit dem Code TKO verfügbar. Lesen Sie alles über TKO hier. (Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, sollten Sie es tun - es ist ziemlich cool.

  • Der Dokumenteditor für Teamwork-Projekte ist nur für kostenpflichtige Pläne für Small Office, Professional, Business und Enterprise verfügbar, obwohl Benutzer aller Pläne jetzt Dateien in TKO sperren und entsperren können. Erfahren Sie mehr über aktualisieren Sie Ihren Plan.

  • Wenn Sie sich Sorgen machen, verlieren Sie die Originaldatei. Jedes Mal, wenn ein Benutzer eine bearbeitete Datei speichert, wird sie als neue Version hochgeladen, sodass Sie das Original nie verlieren.

Seit wir im Juni die neueste Version von Teamwork Projects veröffentlicht haben, haben wir elegante Updates hinzugefügt und fantastische neue Funktionen veröffentlicht, wie dies beim Teamwork Projects Document Editor der Fall ist. All dies hilft Ihnen und Ihrem Team, intelligenter zu arbeiten, und wir wissen, dass ein gutes Team mit den richtigen Tools großartige Dinge tun kann. Dies ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs. Sie werden froh sein zu wissen, dass wir noch viel mehr in der Pipeline haben, und wir freuen uns, dies noch weiter zu entwickeln. Haben Sie den neuen Teamwork Projects Document Editor ausprobiert? Wir würden uns freuen, Ihr Feedback in den Kommentaren unten zu hören.