Hier bei Teamwork sind wir immer auf der Suche nach innovativen Möglichkeiten, um Ihre Erfahrung auf unserer Plattform zu verbessern - sei es durch unsere breite Palette strategischer Partnerschaften oder durch den Aufbau eines eigenen Arsenals an Tools. Wir haben festgestellt, dass unser vorhandener Dokumenteditor beim Bearbeiten und Organisieren einer großen Anzahl von Dateien nicht auf dem neuesten Stand war. Deshalb haben wir uns entschlossen, uns die Hände schmutzig zu machen und ihn von Grund auf neu zu erstellen.

Alle Ihre Prozesse an einem Ort

Das Verwalten von Ausgaben und das Organisieren von Dateien, während Änderungen im Einklang mit dem Feedback vorgenommen werden, kann oft viel Zeit in Anspruch nehmen - und schlimmer noch, die Arbeitszufriedenheit der Personen beeinträchtigen, an die diese einfachen Aufgaben delegiert werden. Während sie als Teil der „langweiligen Verwaltungsaufgaben“ eingestuft werden können, kann ihre Umgehung möglicherweise zu einem größeren Fokus und einer größeren Zeit führen, die für die Bereitstellung herausragender Ergebnisse und die Bereitstellung eines exzellenten Kundenservice aufgewendet wird.

Hier hat der Dokumenteditor seine größte Wirkung. Mit dieser Anwendung können Sie Änderungen an Dateien herunterladen, öffnen, bearbeiten und speichern, die im Bereich "Dateien" Ihrer Projekte gespeichert sind, ohne Teamwork jemals verlassen zu müssen. Dies bedeutet auch, dass die vorgenommenen Änderungen automatisch für alle am Projekt Beteiligten übernommen werden. Sie können diesen Vorgang auch manuell ausführen, wenn Sie möchten.

Diese Funktionen in Verbindung mit der Funktion "Aktuelle Dateien", die Ihnen die Projekte anzeigt, die ganz oben auf Ihrer Aufgabenliste stehen, bedeuten, dass Sie sich nicht mehr mit dem Hin und Her befassen müssen, das mit der internen Verwaltung von Ausgaben verbunden ist!

Diese Verbesserungen wurden durch die vollständige Überarbeitung der vorherigen Version des Dokumenteditors ermöglicht. Wir haben die Benutzeroberfläche gerippt und ersetzt, die Unterstützung für mehrere Konten integriert, eine Sperr- und Entsperrfunktion hinzugefügt, um das Überschreiben von Dateien zu verhindern, und die App so optimiert, dass sie eine größere Auswahl an Dateitypen unterstützt, um mit Ihren Geschäftsanforderungen Schritt zu halten.

So funktioniert das

Das Einrichten des Dokumenteditors für Ihr Teamwork-Konto ist so schnell und einfach wie das Verwenden der App selbst. Laden Sie zunächst die App herunter, indem Sie unsere besuchen Teamwork Document Editor seite und klicken Sie auf den Download schaltfläche unter der entsprechenden Betriebssystemoption. Diese App ist kompatibel mit Mac OS und Windows.

Sobald ein Site-Administrator hat enabled im Teamwork-Dokumenteditor in den Integrationseinstellungen auf Site-Ebene wird er unter Ihren persönlichen Integrationen in Ihrem Profil aufgeführt. Klicken Sie auf Ihr Profilsymbol in der oberen rechten Ecke Ihrer Website und wählen Sie Profil anzeigen aus dem Dropdown-Menü. Öffnen Sie nach dem Herunterladen und Installieren des Teamwork-Dokumenteditors die Anwendung, um sich bei Ihrem Teamwork-Konto anzumelden. Jetzt können Sie diese App verwenden.

Optimieren Sie die Leistung Ihres Teams

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie der Dokumenteditor eine großartige Ergänzung Ihrer Prozesse sein kann, indem wir einen Anwendungsfall untersuchen. Nehmen Sie zum Beispiel eine Webagentur, die Teamwork als primäres Projektmanagementsystem verwendet. Diese Agentur integriert ihre Kunden auf die Plattform als client-Benutzer, implementieren von Projektberechtigungen, um sicherzustellen, dass jeder Client Zugriff auf die richtigen Dateien und Informationen hat.

Einer ihrer Kunden hat sich gerade an sie gewandt, um eine Preisseite zu erstellen. Mit dem Dokumenteditor kann die Agentur jetzt Spezifikationen für die jeweilige Aufgabe erstellen, alle Dateien auf dem neuesten Stand und in der richtigen Version halten, um ein Überschreiben der falschen Dateien zu vermeiden. Darüber hinaus kann das Team jetzt Änderungen vornehmen, Dateien und PDFs entwerfen und Kundenbenutzer um Feedback im Dokumenteditor von Teamwork bitten.

Disjunkte Prozesse können die Produktivität beeinträchtigen und sich auf das Niveau und die Qualität der Ausgabe auswirken. Die Reduzierung des Zeitaufwands für das Aktualisieren und Organisieren von Dateien ist ein wichtiger Schritt, um qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen und die Teams auf ihre Arbeitsplatzerfahrung auszurichten und zufrieden zu stellen. Mit dem Dokumenteditor können Sie genau das tun.

Und wie immer können Sie sich unter an unser Support-Team wenden support@teamwork.com wenn Sie Fragen haben oder eine Hand benötigen, um sich einzurichten. Clientbenutzer sind in den Plänen Pro, Premium und Enterprise verfügbar.