Aufgaben sind das Fundament von Teamwork-Projekten. In diesem Monat haben wir einige wichtige Verbesserungen vorgenommen, um Ihren Workflow effizienter zu gestalten. Hier finden Sie eine Zusammenfassung von allem, was Sie möglicherweise verpasst haben.

1. Fügen Sie Unteraufgaben aus Vorlagen hinzu

Aufgabenlisten waren bei unseren Kunden schon immer ein fester Favorit. Sie sind eine der am härtesten arbeitenden Funktionen in Teamwork-Projekten und ermöglichen es Ihnen, Ihre am häufigsten verwendeten Prozesse zu spülen und zu wiederholen, um supereffiziente Workflows zu erstellen. Jetzt haben Sie noch mehr Flexibilität bei der Arbeit mit Aufgabenlistenvorlagen. Wir haben die Option zum Hinzufügen von Unteraufgaben aus Vorlagen erstellt. Dies bedeutet, dass Sie Zeit sparen und Ihre Vorlagen noch detaillierter gestalten können, indem Sie Ihrem Workflow Standard-Unteraufgaben sowie übergeordnete Aufgaben hinzufügen. Lerne mehr über hinzufügen von Unteraufgaben aus Vorlagen.

2. Weitere Optionen für die Massenbearbeitung

Die Massenbearbeitung spart Benutzern viel Zeit, wenn sie mit einer großen Anzahl von Aufgabenlisten arbeiten. Bisher beschränkten sich die Optionen für die Massenbearbeitung auf das Ändern von Aufgabeneigenschaften wie Empfänger, Tags und Datumsangaben. Wir wollten bei der Arbeit mit Aufgaben mehr Funktionen hinzufügen, daher haben wir die folgenden Massenbearbeitungsoptionen hinzugefügt:

  • Aufgaben ändern

  • Aufgaben verschieben

  • Aufgaben kopieren

  • Aufgaben erledigen

  • Aufgaben löschen

Wir haben dem Bereich "Alles" auch die Option "Neu zuweisen" hinzugefügt. Bisher war sie nur in einzelnen Projekten verfügbar, sodass Sie flexibler mit Ihren Aufgaben arbeiten können. Lerne mehr über massenbearbeitungsoptionen.

3. Die Suche wurde zu Task-Followern hinzugefügt

Das Hinzufügen eines Followers zu einer Aufgabe ist eine hervorragende Möglichkeit, bestimmte Stakeholder oder Teammitglieder über den Fortschritt einer Aufgabe auf dem Laufenden zu halten, ohne sie direkt ihnen zuweisen zu müssen - fast so, als würde man jemandem eine E-Mail senden. Sie können auch das Wetter auswählen, bei dem sie über alle Änderungen an dieser Aufgabe oder nur über bestimmte Aktualisierungen informiert werden. Anstatt jetzt durch Ihre gesamte Benutzerliste scrollen zu müssen, wenn Sie einen Follower hinzufügen möchten, können Sie unseren neuen Suchvorgang verwenden, um diesen Vorgang zu beschleunigen. Lerne mehr über hinzufügen von Followern zu Aufgaben.

4. Filter für gelöschte Benutzer

Wenn ein Benutzer zuvor gelöscht wurde, konnten Sie weiterhin seine Zeitprotokolle, Kommentare und allgemeinen Projektaktivitäten anzeigen. Es gab jedoch keine Möglichkeit, nur ihre Aktivitäten anzuzeigen. Wir haben eine neue Filteroption hinzugefügt, um "gelöschte Benutzer einzuschließen", damit Sie deren Projektaktivität isoliert anzeigen können. Lerne mehr über arbeiten mit Filtern.

5. Einschließen oder Ausschließen von Unteraufgaben in Board-Ansichten

Wenn Sie Unteraufgaben verwenden, um eine Aktivität in weitere Schritte aufzuteilen, aber nicht möchten, dass diese Unteraufgaben Ihre Board-Spalten überladen, können Sie die Unteraufgaben jetzt schnell ausblenden und nur die übergeordneten Aufgaben anzeigen, um einen einfacheren Überblick über die Vorgänge zu erhalten. Wenn Sie eine detailliertere Ansicht wünschen, können Sie Ihre Unteraufgaben einfach wieder hinzufügen. Weitere Informationen zum Arbeiten mit unteraufgaben an Bord.

6. Bearbeiten Sie die Board Column-Erweiterung

Jetzt können Sie die Spalte für eine Aufgabe oder ein Projekt einfach ändern, wenn Sie die Aufgabendetailseite oder die Projektübersichtsseite anzeigen. Dies bedeutet, dass Sie Ihre aktuelle Ansicht nicht mehr verlassen und zu einer Tafel wechseln müssen, um eine Spalte zu ändern. Wie immer erstellen wir Funktionen und Verbesserungen auf der Grundlage des Feedbacks unserer Kunden. Teilen Sie uns daher mit, ob Sie Teamwork-Projekten etwas hinzufügen möchten, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen oder sich an support@teamwork.com wenden.