Das weißt du bereits marketing ist entscheidend für Ihr Unternehmen. Eine gute Marketingfunktion ist nicht nur wichtig, um die Markenbekanntheit zu stärken und Kunden zu informieren, sondern kann sich auch erheblich auf Ihr Geschäftsergebnis auswirken. In einem typischen Geschäft trägt Marketing zu einer unglaublichen Leistung bei 15-30% von Einnahmen wenn es um Netto-Neukunden geht.

Wie können Sie Ihre Marketingeinnahmen maximieren? Wie können Sie das Marketing für Ihr Unternehmen optimal nutzen? Alles beginnt mit der Erstellung eines Marketings projektplan.

Was ist ein Marketingprojektplan?

Ein Marketingprojektplan ist ein Bericht, der Ihre Marketingstrategie für den kommenden Monat, das kommende Quartal oder das kommende Jahr beschreibt. In der Regel umfassen diese Pläne:

  • Ein Überblick über Marketing, Werbeziele und Wettbewerber Ihres Unternehmens

  • Eine Beschreibung der aktuellen Marketingposition Ihres Unternehmens

  • Eine Zeitleiste, wann Aufgaben innerhalb Ihrer Strategie abgeschlossen sind

  • Key Performance Indicators (KPIs), die Sie verfolgen werden

  • Eine Beschreibung des Zielmarkts und der Kundenbedürfnisse Ihres Unternehmens.

Dies mag sich wie eine Menge beweglicher Teile anfühlen, die erforscht und verwaltet werden müssen. Wir konzentrieren uns jedoch auf fünf wesentliche Schritte, mit denen Sie diese Marketingziele erreichen.

Was sind die Hauptaufgaben eines Marketing-Projektmanagers?

Das rolle eines Projektmanagers ist es, ein Projekt einzurichten und zu leiten, damit alles reibungslos läuft. Projektmanager tragen die Gesamtverantwortung für die erfolgreiche Initiierung, Planung, design, ausführung, Überwachung, Kontrolle und Abschluss eines Projekts.

Projekte haben normalerweise feste Zeitrahmen und feste Kosten. Und Projektmanager müssen sicherstellen, dass Aufgaben innerhalb der festgelegten Zeitrahmen und Budgets erledigt werden.

Während der Planung und verfolgung diese Details sind eine wesentliche Aufgabe im täglichen Leben eines Projektmanagers. Sie müssen auch gute Kommunikatoren sein. Eine der größten Aufgaben der Projektmanager besteht darin, mit ihren Teammitgliedern zu kommunizieren und diese zu verwalten, um sicherzustellen, dass jedes Mitglied seine Verantwortlichkeiten kennt und auf dem richtigen Weg bleibt.

Benötigen Sie wirklich einen Plan für Ihre Marketingprojekte?

Die Antwort von Forschern und professionellen Vermarktern ist ein klares „Ja!“. Wenn Sie lernen, wie Sie einen Marketingprojektplan erstellen, müssen Sie die wichtigen Schritte durchdenken, die für ein effektives Marketing erforderlich sind. Ein genau definierter Plan hilft Ihnen dabei, sich auf Ihre allgemeinen Marketingziele zu konzentrieren.

Neben der Unterstützung beim Einstieg in das Marketing-Spiel bietet die Erstellung eines Marketing-Projektplans noch einige weitere wichtige Vorteile:

Das Setzen klarer Ziele und das Erstellen eines gründlichen Marketingprojektplans ist eine der schwierigsten Aufgaben für Vermarkter, aber diese Arbeit zahlt sich aus.

undefined

So erstellen Sie einen Killer-Marketing-Projektplan

Wir haben diesen Prozess in sieben einfache Schritte unterteilt. Bald werden Sie herausragende Marketing-Projektpläne wie den Profi, den Sie sind, ausarbeiten! Fühlen Sie sich frei, diese zu lesen projektvorlagen wie Sie mitlesen.

1. Erstellen Sie eine klare Marketingstrategie

Während ein Marketingprojektplan wie ein roadmap, eine Marketingstrategie ist wie ein Ziel. Bevor Sie loslegen, sollten Sie herausfinden, wohin Sie möchten. Ihre Marketingstrategie umfasst Forschungsbereiche wie die Vision, die Werte und die Ziele Ihres Unternehmens. Ihr Publikum; und Ihre verfügbaren Marketingkanäle. Lassen Sie uns diese schnell weiter untersuchen.

Identifizieren und notieren Sie zunächst die Vision, Werte und Ziele Ihres Unternehmens.

Ihre Marketingstrategie muss mit der Gesamtvision, den Werten und den Zielen Ihres Unternehmens übereinstimmen. Identifizieren Sie also, was diese in Ihrem speziellen Geschäft sind. Was erhofft sich Ihr Unternehmen? Was unterscheidet Sie von Ihren Mitbewerbern? Welche Werte weigert sich Ihr Unternehmen, Kompromisse einzugehen? Behalten Sie dieses Rückgrat Ihres Unternehmens im Auge, während Sie Ihre Marketingstrategie ausfüllen.

Zweitens, schauen Sie sich Ihre Zielgruppe genau an.

Ihre Zielgruppe sind diejenigen Personen, auf die Sie Ihre Dienstleistungen oder Produkte ausrichten und die Ihre Produkte am wahrscheinlichsten kaufen. Sie sind der Grund, warum Sie im Geschäft sind. Bei der Entwicklung einer Marketingstrategie und eines Marketingplans ist es unbedingt erforderlich zu wissen, was Ihre Zielgruppe kauft oder am Kauf interessiert ist. Wenn hochwertige Produkte oder Dienstleistungen an die persönlichen Vorlieben Ihres Publikums gebunden sind, können Sie eine große Wirkung und einen großen ROI erzielen.

Publikumsforschung und -wissen bilden den Kern guter Marketingstrategien. Eigentlich, erfolgreiche Vermarkter führen mit 242 Prozent höherer Wahrscheinlichkeit häufige Publikumsrecherchen durch. Darüber hinaus geben 56 Prozent der Fachleute und erfahrenen Vermarkter an, mindestens einmal im Monat Publikumsrecherchen durchzuführen.

Schließlich enthält Ihre Marketingstrategie eine Liste Ihrer Marketingkanäle.

Marketingkanäle sind die Orte, an denen Sie Ihre Kunden erreichen. In diesen Kanälen veröffentlichen Sie Inhalte, die Ihre Käufer aufklären, Leads generieren und die Bekanntheit Ihrer Marke steigern. Legen Sie fest, welche Kanäle Sie während Ihres Marketingprojekts verwenden möchten, wofür Sie jeden Kanal verwenden und wie Sie Ihren Erfolg auf jedem Kanal messen.

Zu den effektivsten Marketingkanälen, die in diesem Jahr die besten Ergebnisse erzielt haben, gehören Pay-per-Click-Werbung (PPC), soziale Medien, E-Mail-Marketing, eine Unternehmenswebsite, Content-Marketing mit SEO und Mundpropaganda. Andere Marketingkanäle sind Influencer-Marketing, Cold Calling, Werbetafeln oder TV-Werbung.

Heute gibt es mehr Online-Marketing-Plattformen als je zuvor. So einschüchternd das auch klingen mag, Ihre gesamte Online-Präsenz hat das Potenzial, mehr denn je miteinander verbunden zu sein.

Pro-Typ: Halten Sie keine Rede vor einem leeren Auditorium. Sie könnten den spannendsten Blog-Beitrag schreiben, den auffälligsten Instagram-Beitrag zusammenstellen oder den klügsten Tweet erstellen. Wenn sich Ihr Publikum jedoch nicht auf diesen Plattformen oder Kanälen befindet, haben Sie diese Zeit möglicherweise auch damit verbracht, Netflix zu beobachten .

undefined

2. Stellen Sie S.M.A.R.T. Tore

Der nächste Schritt zur Erstellung eines starken Marketingprojektplans besteht darin, Ihre Einstellungen vorzunehmen projektziele. Es gibt eine Reihe von Zielen, an denen Sie interessiert sein könnten. Vielleicht möchten Sie die Markenbekanntheit steigern oder mehr Besucher auf Ihre Website lenken. Vielleicht hoffen Sie, die Erwähnungen in der Presse zu erhöhen, neue Leads zu generieren oder Kunden für ein neues E-Book oder einen neuen Kurs zu gewinnen.

Unabhängig von Ihrer Marketing-Agenda legen Sie S.M.A.R.T. Ziele, die spezifisch, messbar, erreichbar, relevant und zeitnah sind. Sie könnten beispielsweise das Ziel haben, den Traffic auf Ihrer Website in den nächsten 6 Monaten um 15% zu steigern. Auf diese Weise können Sie und jeder in Ihrem Team jedes Ziel klar verstehen und Ihren Fortschritt analysieren.

3. Delegieren Sie Taktiken, um Ihre Ziele zu erreichen

Der nächste Schritt bei der Erstellung eines narrensicheren Marketingprojektplans besteht darin, Ihre Ziele in bestimmte Taktiken zu unterteilen. Wenn eines Ihrer Marketingprojektziele beispielsweise darin besteht, 1000 Follower auf dem Instagram-Konto Ihres Unternehmens zu erreichen, können Sie dieses Ziel in die folgenden Schritte unterteilen:

  • Veröffentlichen Sie täglich abwechslungsreiche Inhalte, die den Interessen Ihrer Zielgruppe entsprechen.

  • Suchen Sie nach potenziellen Partnern und setzen Sie sich täglich mit deren Inhalten auseinander.

  • Verfolgen Sie neue Follower, indem Sie sich mit den Followern der Wettbewerber austauschen.

Sobald Sie Ihre Liste mit kleineren Schritten erstellt haben, können Sie mit dem Delegieren beginnen. Gute Delegation beginnt mit einem guten Team. Wenn Sie Mitarbeiter haben, die sich als vertrauenswürdig und fleißig erwiesen haben, delegieren Sie Teile des Marketingprojekts an die entsprechenden Mitarbeiter.

Routinemäßige und unkomplizierte Aufgaben sind am besten zu delegieren. Andernfalls werden Sie zum Engpass Ihres eigenen Marketingprojekts. Indem Sie Aufgaben an vertrauenswürdige Mitarbeiter delegieren, haben Sie Zeit, um das zu tun, was Sie am besten können - die Verwaltung Ihres Marketingprojektplans.

4. Erkennen Sie Parameter und Ressourcen

Fügen Sie detaillierte Informationen zu den verfügbaren Ressourcen für Ihr Marketingprojekt hinzu. Faktoren wie Ihr Zeitplan, Ihr Budget und die verfügbaren Teammitglieder helfen Ihnen dabei, den Plan reibungslos zu schreiben und durchzuarbeiten.

Ohne spezifische Parameter rund um Ihren Marketingprojektplan sind Ihre Projekte so real wie Kuchen am Himmel. Das Festlegen von Parametern für Ihren Marketingprojektplan hilft Ihnen tatsächlich dabei, Ihre Ziele in die Realität umzusetzen und Ihren Fortschritt auf diesem Weg zu verfolgen. Versuchen Sie, Ihre Zahlen so genau wie möglich zu gestalten, damit Sie jeden Schritt des Projekts genau verwalten und überwachen können und wissen, wann Sie sich Ihrem Budget oder Zeitlimit nähern.

5. Bringen Sie alle auf die gleiche Seite

Eine der größten Aufgaben eines Marketing-Projektmanagers besteht darin, gut mit dem Team zu kommunizieren und dafür zu sorgen, dass alle reibungslos zusammenarbeiten. Unabhängig davon, welche Art von Marketingkampagne Sie verwalten, benötigt Ihr Marketingteam einen klaren Plan und eine hervorragende Ausführung, um erfolgreich zu sein.

Sie kennen Ihr Team am besten. Entscheiden Sie also, ob Sie sich jeden Morgen fünf Minuten oder einmal pro Woche eine Stunde lang treffen müssen, um sicherzustellen, dass jeder das Ziel des Projekts und die anstehenden Aufgaben und Verantwortlichkeiten versteht. Wie oft Sie sich auch entscheiden, hier sind einige Tipps, wie Sie jedes Mitglied Ihres Teams auf derselben Seite halten können:

  • Teilen Sie das Gesamtbild. Die meisten von uns arbeiten besser, wenn wir das Endziel kennen. Es kann Ihre Teammitglieder und Mitarbeiter motivieren und befähigen, das Gefühl zu haben, dass ihre Arbeit Teil eines größeren Unternehmensziels ist.

  • Klären Sie bestimmte Aufgaben und Verantwortlichkeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur das Gesamtbild teilen, sondern auch jede der kleineren Aufgaben klar erläutern. Bieten Sie jedem Marketing-Teamkollegen Klarheit über seine spezifischen Rollen. aufgaben, und Verantwortlichkeiten. Auf diese Weise können Sie einen reibungslosen Ablauf des Projektumfangs sicherstellen.

  • Veröffentlichen Sie einen Projektkalender. Teilen Sie einen Zeitplan mit einem festgelegten Fälligkeitsdatum für jede zugewiesene Aufgabe in Ihrem Marketingprojektplan. Dies hilft jedem Mitglied Ihres Teams, auf dem richtigen Weg zu bleiben und sich selbst zur Rechenschaft zu ziehen.

Ein Kalender mit dem bevorstehenden Starttag kann auch ein großer Motivator für das gesamte Team sein, und Mitarbeiter können die Erfolge und Erfolge ihrer Arbeit leichter erkennen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Teamkollegen leicht auf Ihre zugreifen können projektkalender und feiern sie, wenn sie herausfordernde Fristen einhalten.

undefined

Achten Sie nicht auf den Mann (Wut) hinter dem Vorhang

Hinter jedem Projekt, egal ob es sich um die Organisation einer Hochzeit oder den Bau eines Wolkenkratzers handelt, steht ein unbekannter Leiter - der Projektmanager, der alles und jeden auf Kurs gehalten hat.

Das rolle eines Projektmanagers besteht darin, das gewünschte Ergebnis zu erzielen, potenzielle Probleme zu antizipieren und zu beheben, bevor sie auftreten. Gute Projektmanager können ihre Arbeit an leidenschaftliche Mitarbeiter und Teamkollegen delegieren. Sie führen die Dinge hervorragend hinter dem Vorhang aus, um Schluckauf zu vermeiden und den Erfolg des Projekts sicherzustellen.

Besseres Projektmanagement: Der Schlüssel zu erfolgreichen Marketingkampagnen

Es ist eine herausfordernde Aufgabe für Vermarkter, aber wenn es gut gemacht wird, führt das Projektmanagement zu einem unglaublichen Geschäftserfolg. Solide projektmanagement die Kommunikation mit Ihrem Team ist noch wichtiger und herausfordernder, da alle in diesem Jahr von zu Hause aus arbeiten. Aber wir werden Sie nicht hängen lassen. Auschecken unser Führer für die Bewältigung der sechs größten Herausforderungen, denen Sie bei der Verwaltung Ihres Teams aus der Ferne begegnen könnten.