Manchmal kann es schwierig sein, Ihren Standpunkt über Chat-Nachrichten zu vermitteln. Diskussionen können im Kreis stattfinden, und die Entscheidungsfindung kann viel länger dauern, als sie sollte. In Zeiten wie diesen müssen Sie nur einen Videoanruf tätigen, um Probleme auszubügeln, schnelle Entscheidungen zu treffen oder einfach nur ein freundliches Gesicht zu sehen - besonders in diesem neuen Zeitalter von heimarbeit.

Jetzt kann Teamwork Chat dies mit unserer neuesten Funktion, Videoanrufen, ermöglichen.

Videoanrufe im Teamwork-Chat bieten Ihnen eine schnelle Möglichkeit, 1-zu-1- oder Gruppenvideoanrufe zu tätigen, ohne zu einer anderen App wechseln zu müssen. Sie können jetzt nicht nur Videoanrufe tätigen, sondern auch Ihren Bildschirm freigeben, wenn Sie Ihrem Team etwas präsentieren oder Feedback dazu erhalten müssen design.

Mit dieser neuesten Funktion sparen Sie Zeit beim Wechseln zwischen Apps und können sich noch besser mit Ihrem Team verbinden - auch wenn es sich nur um einen schnellen virtuellen Kaffee handelt.

Lass uns genauer hinschauen

Der Einstieg in Videoanrufe ist wirklich einfach. Um einen Videoanruf zu tätigen, gehen Sie einfach zu einem privaten Chat mit einem Teamkollegen oder zu Ihrem Teamkanal. Klicken Sie auf das Videosymbol in der oberen rechten Ecke, um einen neuen Videoanruf zu starten. Sie sind live!

1-1 Anrufe

Bei 1: 1-Anrufen wird nach dem Start eine Anrufkarte in Ihrem privaten Kanal angezeigt, die Ihren Teamkollegen darüber informiert, dass ein Videoanruf gestartet wurde. Sie klicken einfach auf die Schaltfläche Beitreten und eine neue Registerkarte wird geöffnet, auf der der Videoanruf stattfinden wird. So können Sie bei Bedarf auch während eines Anrufs auf Nachrichten antworten. Wenn Sie eine andere Person benötigen, um an dem Anruf teilzunehmen, klicken Sie einfach auf das Symbol "Link kopieren" in der unteren linken Ecke des Bildschirms und senden Sie es an ein anderes Mitglied Ihres Teams, um sich anzumelden.

undefined

Gruppenanrufe

Bei Gruppenanrufen wird nach dem Klicken auf das Videosymbol in Ihrem Teamkanal eine neue Registerkarte geöffnet, in der der Videoanruf stattfinden wird. Von hier aus können Sie den Anruf benennen, damit das Team weiß, worum es geht, bevor Sie fortfahren. Eine Call Card wird angezeigt, die Ihr Team darüber informiert, dass ein Videoanruf gestartet wurde, und es klickt einfach auf die Schaltfläche Beitreten, um loszulegen. Wenn mehr Personen ihren Profilsymbolen beitreten, werden diese auf der Visitenkarte angezeigt, sodass jeder sehen kann, wer gerade telefoniert, wenn er beitritt. Die Call Card bleibt in Ihrem Chat-Verlauf und zeigt an, wer den Anruf getätigt hat und wie lange er für zukünftige Referenzzwecke gedauert hat.

Wenn Sie einen Videoanruf führen, können Sie je nach Wunsch zwischen Aktivlautsprecher und Rasteransicht wählen. Sie haben auch die üblichen Optionen zum Stummschalten / Aufheben der Stummschaltung, zum Ein- und Ausschalten der Kamera und zur Freigabe Ihres Bildschirms.

Wenn Sie eine andere Person benötigen, um an Ihrem Gruppenanruf teilzunehmen, klicken Sie einfach auf das Symbol "Link kopieren" in der unteren linken Ecke des Bildschirms und senden Sie es an ein anderes Mitglied Ihres Teams, um sich anzumelden. Schauen Sie sich das Video unten an, um unsere Videoanrufe in Aktion zu sehen.

In Kürze im Teamwork Chat

Aufbauend auf Videoanrufen können Sie in Kürze Anrufe direkt bei uns tätigen Desktop-Anwendung sowie die Anzahl der Teilnehmer am Anruf erhöhen. Wir arbeiten auch daran, Ihnen das Hinzufügen von Gastbenutzern zum Teamwork-Chat zu erleichtern, um die Zusammenarbeit mit Kunden und Auftragnehmern zu vereinfachen.

1-to-1-Videoanrufe stehen Kunden im Rahmen unseres Legacy-Plans zur Verfügung, während Gruppenvideoanrufe nur Kunden im Internet zur Verfügung stehen Pro Plan und höher. Wir freuen uns sehr über Videoanrufe für Teamwork-Chats. Wenn Sie also Feedback haben, hinterlassen Sie diese bitte als Kommentare zu diesem Blog-Beitrag. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an support@teamwork.com, und wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie können auch unsere Hilfedokumente lesen hier.