TL; DR: Vision gibt Unternehmen ein Ziel, auf das sie hinarbeiten können. Es gibt Teams - insbesondere Remote-Teams - spezifische Ziele, die eine schrittweise Anleitung zur Erreichung wichtiger Ziele bieten. Selbst wenn entfernte Teams durch mehrere Zeitzonen getrennt sind, hilft eine klare Vision einzelnen Teammitgliedern zu verstehen, wie sich jede von ihnen getroffene Entscheidung positiv auf das gesamte Unternehmen auswirken kann. Hier erfahren Sie, wie Sie beginnen.


Ein Leitbild ähnelt stark dem North Star Ihres Unternehmens. Ziel ist es, sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen auf dem richtigen Weg bleibt die Ziele, die Sie sich gesetzt haben. Ohne eine Unternehmensvision ist es für Teams nicht klar, wo Sie in fünf, zehn Jahren und darüber hinaus sein möchten. Was soll das Erbe Ihres Unternehmens sein? Was möchten Sie erreichen? Ihre Unternehmensvision beeinflusst die Entscheidungen, die Sie treffen, um sicherzustellen, dass Ihre kurzfristigen Maßnahmen Ihnen helfen, Ihre langfristigen Ziele zu erreichen. Aber wie machen Sie Ihre Vision mehr als nur Worte auf Ihrer Website und zu einem Leitfaden, den insbesondere entfernte Teams unterstützen können?

Auf den Grund gehen, warum die Ausrichtung schwierig ist

Es ist schwierig, Menschen hinter einer Vision in Einklang zu bringen, selbst wenn sich Teams im selben Büro befinden. Wenn Sie hinzufügen entfernte Teams in der Mischung wird die Ausrichtung zu einer noch größeren Herausforderung. Im Gegensatz zu In-Office-Teams, die in einem gemeinsamen Raum arbeiten und häufig über Ziele sprechen, finden Gespräche über Visionen nicht organisch mit Remote-Teams statt. Die Remote-Teamkommunikation konzentriert sich eher auf die täglichen Aufgaben und Aufgaben der Arbeit über chat- und Videoanruf-Apps als bei eingehenden Gesprächen über das Sehen. Wenn du bist aus der Ferne arbeiten, es ist schwieriger, Taktiken zu strategisieren, die zur Vision beitragen, da Sie sich oft auf die alltäglichen Dinge konzentrieren und nicht das große Bild. Und ohne die richtigen Werkzeuge, die Klärung von Ideen kann länger dauern - was den Fortschritt verlangsamt - im Vergleich zu einem Team, das an einem Whiteboard sitzt und gemeinsam Ideen austauscht. Schauen wir uns Strategien an, mit denen Unternehmen ihren Remote-Teams helfen können, trotz der Entfernung die Ausrichtung auf die Vision zu finden und aufrechtzuerhalten.

Holen Sie sich frühzeitig ein Remote-Team-Buy-In

Führung verbringt viel Zeit in den frühen Tagen ihres Geschäfts damit, darüber nachzudenken, was sie für das Unternehmen wollen. Alle Entscheidungen, die sie darüber getroffen haben, wie das Unternehmen täglich funktionieren und Jahre in der Zukunft arbeiten soll, geben ihnen ein tiefes Maß an Engagement und Engagement. Dies ist nicht unbedingt bei Teams der Fall, egal ob remote oder im Büro, da sie keinen Einblick haben warum führung hat bestimmte Entscheidungen getroffen oder warum die Vision überhaupt wichtig ist. Ja, Teams sind bereit, hart zu arbeiten, aber was bedeutet die Unternehmensvision wirklich für sie? Wie können Sie sie genauso aufregen und motivieren wie das Führungsteam? Entwicklungsteams denken möglicherweise: "Ich bin nur hier, um Code zu schreiben" und denken nicht viel über die Unternehmensvision nach. Eine einfache Möglichkeit, Teams dazu zu bringen, sich um die Vision zu kümmern (und sich dazu zu verpflichten), besteht darin, sie mithilfe von a zu dokumentieren arbeitsbereich für die Zusammenarbeit von Inhalten. Mit der Vision, die jedes Teammitglied sehen kann, kann sich jede Person damit vertraut machen - und sich damit vertraut machen, wenn sie anfängt, das Wichtige aus den Augen zu verlieren. Sobald die Vision dokumentiert ist und ihr Team hat es gelesen, sprechen Sie mit ihnen darüber, wie ihre Erfahrungen mit der aktuellen Vision übereinstimmen. Lernen Sie ihre Erfahrungen mit dem Unternehmen kennen, indem Sie Fragen zu ihren täglichen Aufgaben stellen, zu dem Gefühl, dass ihre Teams zusammenarbeiten, und zu ihrer Zufriedenheit mit dem, was sie tun. Der Grund dafür ist, Ihre Teams zu engagieren - und das beginnt damit, dass Sie auf ihre Bedürfnisse und Erwartungen hören. Wenn sie Ihnen mitteilen, dass regelmäßige Besprechungen ihnen helfen, zu erkennen, wie sich ihre täglichen Aufgaben auf die Vision beziehen, erstellen Sie einen Besprechungsplan, der es ermöglicht, von jedem Remote-Team zu hören. Führen Sie Besprechungen mit jedem Remote-Team per Videoanruf durch, um Fragen zu beantworten und zu erklären, wie sich die neueste Aufgabe auf die Vision auswirkt.

Betonen Sie, wie sich das Handeln von heute auf die Vision von morgen auswirkt

Jedes Team hat eine Aufgabe. Das Ziel Ihres Remote-Marketing-Teams könnte darin bestehen, Kampagnen zu planen und zu starten, die die Kundenakquise verbessern. Das Ziel des Entwicklungsteams könnte darin bestehen, Produktfehler zu beheben, um das Kundenerlebnis zu verbessern. Beides sind großartige Ziele, auf die Sie hinarbeiten müssen. Um Ihr Remote-Team jedoch hinter Ihrer Vision auszurichten, müssen deren Ziele mit der Vision in Einklang gebracht werden. Dies bedeutet, dass Sie sich nicht auf Ziele konzentrieren müssen, die sich nur mit kurzfristigen Problemen oder Marktdruck befassen, sondern sich ansehen müssen, wie sich die kurzfristigen Ziele Ihres Remote-Teams auf Ihre langfristige Vision auswirken. Mit anderen Worten, schauen Sie sich an, was Teams heute tun, um Sie näher an die Ergebnisse zu bringen, die Sie in Zukunft sehen möchten. Nehmen wir an, Ihre Vision ist es, "ein Partner für Kunden zu sein". Es ist eine große und kühne Aussage, aber sie ist erreichbar. Um sich zu einem Unternehmen zu entwickeln, das mit seinen Kunden zusammenarbeitet, um ihnen die besten Produkte und Dienstleistungen zu bieten, die sie benötigen, müssen die Teamziele diese Vision beeinflussen. Und um das zu tun, müssen Sie teilen Sie die größere Vision in überschaubare, messbare Ziele auf. Ziel des Kundensupports wäre es beispielsweise, alle Kundenfragen und -kommentare zu beantworten, unabhängig davon, wie positiv oder negativ das Feedback war. Indem Sie konsequent auf Kundenkommentare reagieren und Kundenfeedback in das Produkt oder die Dienstleistung einbeziehen, wird Ihr Unternehmen allmählich eine Veränderung in der Wahrnehmung Ihrer Kunden feststellen. Mit der Zeit werden Kunden Sie als Partner sehen, weil Sie daran gearbeitet haben, dass sie sich als Teil des Teams fühlen, indem Sie ihr Feedback einbeziehen. Je mehr Kunden sich mit Ihren Ressourcen beschäftigen, desto mehr Empfehlungen und positive Bewertungen erhalten Sie. In Bezug auf überschaubare und messbare KPIs können die mit diesen Aktionen verbundenen Metriken - Blog-Verkehr, Anzahl der Empfehlungen von Befürwortern, Anzahl der Testimonials und Fünf-Sterne-Bewertungen - ein Hinweis darauf sein, ob Sie auf dem Weg sind, Ihre Vision zu verwirklichen .

Ermutigen Sie das Führungsteam zu mehr Engagement

Ohne Ausrichtung können Teams, die an täglichen Projekten arbeiten, leicht den Überblick verlieren das große Bild. Ein Verkäufer sieht möglicherweise nicht, wie sich das wöchentliche Senden von E-Mails an potenzielle Kunden auf die Unternehmensvision auswirkt. Sie sehen es wahrscheinlich nur als eine weitere Aufgabe an und nicht als etwas, das definiert, wie das Unternehmen in den kommenden Jahren stehen wird. Um die Vision im Auge zu behalten, ist die das Führungsteam muss lautstark sein darüber, wie sich die Arbeit des Teams auf die Vision ausgewirkt hat. Führung muss konkrete Beispiele dafür zeigen, wo das Team etwas verfolgt und geschaffen hat, das die Vision beeinflusst. Dies zeigt dem Remote-Team, dass sie auf bestimmte Ziele hinarbeiten, die sich auf das Unternehmen oder die Kunden auswirken, denen sie dienen. Es hilft aber auch dabei, den Menschen das Gefühl zu geben, dass ihre Arbeit tatsächlich etwas bedeutet und eine kultur der Wertschätzung. Diese Aktualisierungen der Führung können so einfach wie ein monatlicher Video-Chat im Rathaus oder ein Livestream sein, um Erfolge hervorzuheben. Jede Rathaussitzung kann zehn bis fünfzehn Minuten dauern, um ein entferntes Team und ein Teammitglied zu präsentieren, die im letzten Monat Arbeiten durchgeführt haben, die mit der Vision übereinstimmen und sich positiv auf sie ausgewirkt haben. Jedes Treffen gibt allen Teams die Möglichkeit, über ihre Arbeit zu sprechen und sie vorzustellen. Dies motiviert die Teams, weiter auf die Ziele hinzuarbeiten, die die Führung festgelegt hat, weil sie spezifisch sind und positive Impulse für die Vision setzen.

Richten Sie Ihre Teams aus

Egal, ob Sie immer mit einem vollständig verteilten Team gearbeitet haben oder ganz neu bei sind die Herausforderungen der Fernarbeit, es ist wichtig, dass die Ziele der Remote-Teams mit Ihrer gesamten Unternehmensvision in Einklang stehen. Auf diese Weise wird die Vision von einer hochgesteckten Idee in die Realität umgesetzt, von der Beantwortung von Kunden-E-Mails bis zum Start neuer Marketingkampagnen. Betrachten Sie die Ausrichtung als einen Prozess, der damit beginnt, Teams zu informieren warum ihre Unternehmensvision ist entscheidend für den Erfolg und wie ihre täglichen Aufgaben wirken sich direkt auf die Vision aus. Machen Sie die Vision für sie wichtig, indem Sie Ihren Teams zeigen, dass sie eine wertvolle Rolle bei der Erreichung der Unternehmensziele spielen. Projektmanagement-Software ist eine großartige Möglichkeit, um zu visualisieren, wie jede Aufgabe zu größeren Unternehmensmeilensteinen beiträgt - und die verbesserte Sichtbarkeit und Planung, die sie ermöglicht sparen Sie Teams bis zu 100.000 US-Dollar. Ihre Unternehmensvision kann die Arbeitsweise Ihrer Teams verändern. Verlieren Sie es nicht aus den Augen, wenn Sie remote arbeiten. Lassen Sie es stattdessen eine lebendige, atmende Sache sein, die hilft, alle Ihre Remote-Teams jeden Tag in die richtige Richtung zu führen.