Sie werden mit Sicherheit viele Probleme haben, wenn Sie eine digitale Agentur gründen und ausbauen - von der Vermittlung Ihrer ersten Kunden bis hin zum Gespräch über Geld -, haben die Mitarbeiter von Hinge Ltd. beim Aufbau ihrer Agentur Folgendes gelernt.


Treffen Hinge Ltd. Sie sind eine dieser Erfolgsgeschichten von Start-ups, die angehende Unternehmer gerne hören. Die Gründer Philip Moore und Peter Wilkinson arbeiteten mehrere Jahre zusammen in einer Agentur und wussten, dass sie eines Tages alleine ausgehen und es besser machen könnten. Sie haben ihre Pause vor zweieinhalb Jahren gemacht, und jetzt ist Hinge Ltd. mit Sitz in Southampton im Vereinigten Königreich eine florierende Digitalagentur. Die beiden Partner führen Hinge Ltd. mit Philip als Director und Web-iOS-Entwickler und Peter als Director und Lead Designer. Da sie genau wissen, wie ein erfolgreiches Startup aussieht, haben wir einige Zeit mit ihnen verbracht, um ihre besten Ratschläge für den Start und das Wachstum einer digitalen Agentur von Grund auf zu erhalten. Hier ist, was sie uns darüber erzählt haben, was funktioniert hat, was nicht und was sie gerne früher getan hätten.

Wie machst du eine Pause dafür?

undefined

Philip und Peter haben mehrere Jahre lang die digitale Seite der letzten Agentur geleitet, für die sie gearbeitet haben, und sie wollten eine weitere Herausforderung. Mehr als ein Jahr lang spielten sie mit der Idee, für sich selbst zu arbeiten. "Um ehrlich zu sein, haben wir uns gefragt, ob wir einen besseren Job machen können, wenn wir alleine ausgehen", sagte Peter. Als sie offiziell eröffnet wurden, waren sie jedoch nicht ganz allein. Ein früherer Arbeitgeber ließ ihnen Platz in seinem Büro, und das half ihnen, einige Gemeinkosten zu senken. Während diese ersten Monate voller Freiheit waren, hatten sie auch die Angst, einen stetigen Gehaltsscheck zu verlieren. Nachdem sie erfolgreich gestartet waren, haben wir uns gefragt, ob sich das Risiko gelohnt hat. "Es ist immer noch beängstigend, aber die Fähigkeit, im Wesentlichen auszuwählen, an welchen Produkten Sie arbeiten, und die Richtung des Geschäfts auszuwählen und zu entscheiden, wird uns immer wichtig sein." Trinkgeld: Wenn Sie anfangen möchten, beginnen Sie mittel beiseite legen um Ängste über Finanzen zu lindern. Viele Experten empfehlen ein 3- bis 6-monatiges Polster für erwartete Ausgaben und 1 bis 2 Jahre Lebenshaltungskosten.

Wie bekommen Sie Ihre ersten Kunden?

undefined

Als Philip und Peter begannen, ihren Kundenstamm für ihre digitale Agentur aufzubauen, arbeiteten sie unter verschiedenen Gesichtspunkten daran, Menschen zu finden, die ihre Dienste benötigten. Hier sind einige der Methoden, mit denen diese ersten Verträge abgeschlossen wurden:

  • Früher, Philip und Peter suchten auf Twitter nach Stichwörtern für die von ihnen angebotenen Dienste. Sobald sie potenzielle Kunden identifiziert hatten, wandten sie sich an sie, um ihnen mitzuteilen, wie sie helfen könnten.

  • Verwenden Sie Facebook-Gruppen mit potenziellen Kunden zu vernetzen. Ob Sie es glauben oder nicht, Philip und Peter haben einen ihrer größten Kunden gewonnen, indem sie an einer Gruppendiskussion über die Erstellung plattformübergreifender Apps teilgenommen haben. Der Schlüssel besteht darin, Gruppen zu identifizieren, die mit Ihrer Branche zusammenhängen, und sich aktiv zu beteiligen, indem Sie Fragen stellen und beantworten.

  • Bleiben Sie mit früheren Arbeitgebern in Kontakt und lassen Sie sie wissen, dass Sie bereit sind, Projekte zu übernehmen, die ihre Arbeitsbelastung verringern oder zu Ihrem Fachwissen passen.

  • Verbinde dich regelmäßig mit anderen Entwicklern. Erstellen ihre eigene Mastermind-Gruppe um stets über Innovationen und Kundenbedürfnisse in Ihrem Fachgebiet informiert zu sein. "Lernen Sie Leute kennen, die in derselben Branche wie Sie arbeiten, und Sie werden wahrscheinlich in Ordnung sein. Sie werden sich für eine Weile um dich kümmern. "

Trinkgeld: Es lohnt sich immer, mit unkonventionellen Methoden zu experimentieren, um neue Kunden zu finden. Verlassen Sie diese Woche Ihre Komfortzone und probieren Sie eine neue Methode aus. Neue Kunden warten an Orten, die Sie wahrscheinlich nicht erwarten.

Wie bekommen Sie bessere Kunden?

Die frühen Tage der Aufnahme eines zahlenden Kunden ebneten bald den Weg für den besten Teil des Besitzes einer Agentur: die Auswahl Ihrer eigenen Kunden. "Während wir wachsen, befinden wir uns immer häufiger in einer Position, in der wir auswählen können", sagte Philip. Als Philip und Peter den Ruf erlangten, plattformübergreifende Apps zu entwickeln, übernahmen sie in diesem speziellen Bereich anspruchsvollere Aufgaben. Sie hörten auf, nur irgendeinen Kunden zu nehmen, und bald bekamen sie mehr Kunden, die Projekte hatten, die sie liebten. Diese Kunden brachten Wiederholungsarbeiten ein und verbreiteten das Wort über die großartige Arbeit, die Hinge Ltd. produzierte. Heutzutage kommen Einzelpersonen und Agenturen zu Peter und Philip, um Hilfe zu erhalten, aber als Agenturinhaber müssen sie nicht jedes Angebot annehmen, das ihnen in den Weg kommt. Wenn Leute sich ihnen in einem nähern Die Höhle des Drachen-typ-Szenario haben sie die Sicherheit, Ideen und Kunden ablehnen zu können, die sich für sie nicht richtig anfühlen. Trinkgeld: Das Ticket, um bessere Kunden zu bekommen, versucht nicht, alle zufrieden zu stellen. Wenn Sie sich für eine Spezialität entscheiden und dabei bleiben, erhalten Sie den Ruf eines Experten auf diesem Gebiet, und großartige Kunden werden Sie suchen.

Was ist, wenn Sie ein Projekt übernehmen, das mehr ist, als Sie bearbeiten können?

undefined

Ja, Peter und Philip geben zu, dass sie sich an diesem panischen Ort des Gefühls über ihren Köpfen befunden haben. Aber als sie die Krise überstanden hatten, erkannten sie etwas Wichtiges. „Sicherlich haben wir in den frühen Tagen für uns ein Projekt übernommen, zu dem wir mehr als fähig waren. Tatsächlich stellte sich jedoch heraus, dass das, was der Kunde verlangte, anders war als das, was wir sagten, dass wir liefern würden. “ In diesen Fällen entschieden Philip und Peter, dass es ein schwieriges Gespräch war, den Kunden wissen zu lassen, dass die Geschäftsbeziehung nicht gut zu ihm passt. Während die Situation unangenehm war, machten es Philip und Peter einfacher, indem sie eine andere Agentur fanden, die den Teil des Projekts übernahm, der außerhalb des Projektumfangs lag. Dies trug dazu bei, ihren Ruf zu bewahren und eine Brücke zu einer anderen Agentur zu schlagen, die die zusätzliche Arbeit zu schätzen wusste. Trinkgeld: Seien Sie von Anfang an sehr klar über Ihre Fähigkeiten und den Projektumfang und vermeiden Sie diese kniffligen Gespräche nicht. Reinigen Sie die Luft und Ihre Kunden werden sich an Ihre Führung erinnern.

Wie haben Sie diese unangenehmen Gespräche über Geld?

Es gibt keine andere Möglichkeit, es auszudrücken - die Zeit hat diesen Geschäftspartnern beigebracht, sehr offen mit den Finanzen umzugehen. Das Thema abzusichern und zu tanzen hilft nicht weiter.

undefined

“Wir sagen unseren Kunden: „Weißt du was? Sei ehrlich zu uns. Sagen Sie uns, was Sie ausgeben müssen. "Es ist eine schreckliche Frage, denn sie gehen fast sofort davon aus, dass Sie nur versuchen, das gesamte Geld aus ihnen herauszuholen, das Sie möglicherweise können. Tatsächlich ist es nicht so, es ist das, was wir innerhalb Ihres Budgets liefern können und was tatsächlich etwas für Sie erreichen wird. " Insgesamt haben sie festgestellt, dass Ehrlichkeit und Klarheit die besten Richtlinien sind. Wenn der Kunde eine leistungsstarke App möchte, aber auf einem geringeren Preis besteht, sagen Philip und Peter, dass sie sich über den Projektumfang im Klaren sind. Sie werden versuchen, einen Plan zu erstellen, der eine nützliche App liefert, möglicherweise jedoch mit weniger Funktionen, die der Kunde wollte. Trinkgeld: Bieten Sie nicht nur einen allgemeinen Vorschlag an, der einem Dollarbetrag entspricht. Bestehen Sie auf klaren, gründlichen Gesprächen, bevor ein Vorschlag genehmigt oder ein Vertrag unterzeichnet wird, und halten Sie sich dann an die von Ihnen festgelegten Parameter.

Sind kleine Teams das Erfolgsgeheimnis?

undefined

Philip und Peter sind auf der gleichen Seite wie viele erfolgreiche Serienunternehmer. Ihr Rat ist, der Versuchung zu widerstehen, zu schnell Personal hinzuzufügen. Ihre Agentur hat derzeit vier Teammitglieder und sie geben zu, dass sie nicht größer als ein 10-köpfiges Team werden möchten. "Der Kunde möchte mit Ihnen sprechen, der Person, die die Arbeit erledigt", sagte Philip. "Deshalb hilft es Ihnen, diese persönliche Verbindung beizubehalten, wenn Sie diese Größe beibehalten. Noch größer, und Sie betreten das Gebiet von Produzenten, Kundenbetreuern, Kundenbetreuern und Projektmanagern. " Trinkgeld: Um ein schlankes, vernetztes Team aufrechtzuerhalten, sind die richtigen Tools erforderlich. Hinge Ltd. verwendet Slack, um persönliche Nachrichten zu senden, die jederzeit gelesen werden können, anstatt anderen Teammitgliedern auf die Schulter zu klopfen und ihre Konzentration zu unterbrechen. Für das Projektmanagement ohne Mikromanagement verwenden sie Teamwork-Projekts zum Zuweisen von Aufgaben, zum Verwalten von Fälligkeitsterminen und zum Organisieren.

Bedauern?

undefined

Nur eines: Vertrauen. Philip und Peter sagten, dass ihre Vorsicht in vielen Fällen hilfreich war, sie sich jedoch wünschten, sie wären bei ihren ersten Verhandlungen weniger nervös gewesen. Rückblickend hatten sie das Gefühl, dass sie in Bezug auf ihre eigenen Fähigkeiten nicht so selbstbewusst waren, wie sie hätten sein sollen, und das hatte finanzielle Auswirkungen. Peter sagte: „Wenn wir etwas mutiger mit dem gewesen wären, wonach wir gefragt haben, wären wir möglicherweise in einer besseren Position als jetzt. Nicht, dass wir in einer schlechten Position wären, aber es könnte sogar ein Schritt sein oder zwei oder drei Schritte weiter als es ist. " Die Preisgestaltung ist einer der schwierigsten Aspekte bei der Führung einer Agentur, ob Sie gerade anfangen oder schon seit Jahren im Geschäft sind. Wenn Sie sich selbst unterbieten, werden Sie Ihre Zeit oder Ihr Fachwissen wahrscheinlich nicht einhalten, was wahrscheinlich dazu führt, dass Sie das Gefühl haben, dass Sie immer die Fristen verschieben und das Geld knapp wird. Trinkgeld: Laden Sie auf, was Sie wert sind. Widerstehen Sie der Idee, dass niedrigere Preise glücklichere Kunden machen. Gute Preise sind der schnellste Weg, um Ihr Geschäft auszubauen und sich darauf zu konzentrieren, Wert zu liefern, anstatt auf die Uhr zu schauen. Legen Sie Ihre Preise mit Mut fest.

Der beste Rat? Mach es möglich.

Vor fast 3 Jahren eine feste Anstellung zu verlassen war nicht einfach, aber es war nicht so schwer, in Jobs zu bleiben, die sie nicht vollständig erfüllten, sagten Philip und Peter. Die Freiheit, die sie heute haben, um ihr eigenes Geschäft aufzubauen, bestätigt, dass sie den richtigen Schritt getan haben. Sie sagen anderen aufstrebenden Unternehmern, dass sie alles wieder tun würden. „Mach den Sprung. Einen Sprung wagen. Wie viele Klischeewörter können Sie verwenden? Du wirst nicht zurückblicken ", sagte Philip. "Aus meiner Sicht war es die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe."