Während der 12 Weihnachtstage von Teamwork Spaces werden wir Tipps, Best Practices, Anwendungsfälle und neue Funktionen austauschen, damit Sie Teamwork Spaces optimal nutzen können.

Brainstorm ideen 

Brainstorming ist eine großartige Möglichkeit, eine Menge Ideen auf den Tisch zu bringen. Aber wie bewerten Sie diese Ideen und entscheiden dann, welche der wichtigsten 2 oder 3 Dinge priorisiert werden sollten? Versuchen Sie es mit der Brainstorming-Vorlage aus unserer Vorlagenbibliothek. Es führt Sie Schritt für Schritt durch das Sammeln von Ideen aus dem Team, das Verwalten unterschiedlicher Standpunkte zu diesen Ideen und das anschließende Eingrenzen dieser Ideen, während Sie sich mit dem Team beschäftigen und sich für die nächsten Schritte einkaufen.

Achten Sie auch (Spoiler-Alarm!) Auf die neueste Funktion, die diesen Freitag veröffentlicht wird.

Protokollieren Sie Ihre Besprechungen

Wir haben eine Reihe von Besprechungsvorlagen, mit denen Sie eine Besprechung planen und durchführen können, um ein erfolgreiches Ergebnis für alle Beteiligten sicherzustellen. Bei Teamwork verwenden wir den EOS-Prozess, sodass die L10-Besprechungsvorlage in Teams in unserem Unternehmen verwendet wird. Wir haben auch eine allgemeinere Besprechungsvorlage und eine 1-1-Besprechungsvorlage, oder Sie können mithilfe der benutzerdefinierten Vorlagenfunktion eine eigene erstellen.

Fügen Sie in Teamwork Spaces die in der Besprechung identifizierten Aufgaben und Aufgaben in eine Teamwork-Projektaufgabenliste ein, weisen Sie sie dann dem richtigen Teammitglied zu und legen Sie ein erforderliches Abschlussdatum fest, damit alle auf dem Laufenden bleiben.

Verwenden Sie @mentions, um Personen zu benachrichtigen und sie auf einer Seite zum Gespräch einzuladen

Wenn Sie an einem Dokument arbeiten und die Eingabe einer anderen Person zu einem bestimmten Inhalt benötigen oder diese über ein Thema benachrichtigen möchten, können Sie einfach @ eingeben und eine Liste der Leerzeichenmitglieder wird angezeigt. Wählen Sie den Namen des Benutzers aus der Liste aus, um ihn über die erforderlichen Eingaben zu informieren. Sie können dann dem Link zur Seite direkt aus der Benachrichtigung folgen. Wenn der Benutzer kein Mitglied dieses Bereichs ist, können sie einfach den Zugriff anfordern, um den Inhalt anzuzeigen.

Teilen Sie einzelne Seiten

Manchmal möchten Sie nicht, dass eine Person Zugriff auf einen ganzen Bereich hat, oder Sie möchten Eingaben von einer Person, die kein Spaces-Mitglied ist. Hier entsteht der wahre Wert der Seitenfreigabe. Sie können die Seite entweder direkt für jemanden freigeben, indem Sie dessen E-Mail-Adresse eingeben, oder den Link kopieren und in den von Ihnen gewählten Kommunikationskanal einfügen. Jeder, der über diesen Link verfügt, kann auf die freigegebene Seite zugreifen, auch wenn er kein Spaces-Konto hat.

Erhalten Sie Feedback über Kommentare

Inline-Kommentare sind eine großartige Möglichkeit, um an den Inhalten einer Seite zusammenzuarbeiten und gleichzeitig die Kontrolle über den eigentlichen Text zu behalten. Wir haben kürzlich Inline-Kommentare im Lesemodus eingeführt, damit Benutzer Änderungen vorschlagen können, auch wenn sie keine Berechtigungen als Seiteneditor haben. In der Zwischenzeit können Redakteure im Bearbeitungsmodus weiterhin Kommentare abgeben, die nur für andere Redakteure sichtbar bleiben. Es gibt auch Kommentare auf Seitenebene, mit denen Leser auf Inhalte reagieren können, die im Intranet eines Unternehmens veröffentlicht wurden.

Geben oder empfangen Sie eine Reaktion

Manchmal sagt ein Bild (oder Emoji) alles, was Sie brauchen. Wenn Sie schnell auf eine Seite reagieren, wissen andere, dass Sie auf den Inhalt geantwortet haben. Es hilft den Erstellern zu wissen, dass ihre Inhalte gelesen werden und bei Menschen Anklang finden. Wenn andere Leser Ihre Reaktion sehen, ist es wahrscheinlicher, dass sie eine Reaktion abgeben oder einen Kommentar hinterlassen - was die Dynamik einer Seite erhöht.

Arbeiten Sie mit bestimmten Personen zusammen, indem Sie den Datenschutz für Seiten verwenden

Manchmal möchten Sie nicht, dass jemand anderes weiß, dass eine Seite bis zu einem bestimmten Datum oder einer bestimmten Uhrzeit existiert, oder Sie möchten nur Inhalte haben, die nur ein paar Leser anzeigen können. Mit dem Seitenschutz können Sie eine Seite in einem Bereich für eine ausgewählte Untergruppe von Mitgliedern verfügbar machen. Sie können die Seite gemeinsam bearbeiten und verfeinern, bis sie für das größere Team freigegeben werden kann, oder sie für immer privat halten!

Behalten Sie die Konsistenz mit Vorlagen bei

Wir haben einige Vorlagen für Sie erstellt, die wir für nützlich halten. Die wahre Stärke von Vorlagen liegt jedoch darin, dass Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Vorlagen erstellen, die von Ihrem Unternehmen immer wieder verwendet werden können. Mit Vorlagen können Sie Ihren Ansatz für bestimmte Arbeitsweisen standardisieren. Einzelpersonen können ihre Vorlagen als Ausgangspunkt für andere Benutzer und als Methode zur Förderung von Best Practices im gesamten Team freigeben.

Wir hoffen, Sie genießen das Weihnachtsfest unserer 12 Tage Teamwork Spaces. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Fügen Sie daher unten einen Kommentar hinzu oder kontaktieren Sie uns unter space@teamwork.com.