Während der 12-tägigen Weihnachtstage von Teamwork Spaces werden Tipps, bewährte Methoden, Anwendungsfälle und neue Funktionen veröffentlicht, damit Sie Teamwork Spaces optimal nutzen können.

1. Teamwork Spaces für Ihre Unternehmenswissensbasis

Benötigen Sie einen Ort, an dem Sie alle Informationen zu Ihrem Unternehmen, Team und Kundenprojekt aufbewahren können? Haben Sie es satt, in einem Meer von Dateien nach diesem Dokument zu suchen? Warum nutzen Sie Teamwork Spaces nicht als Ihre einzige Quelle der Wahrheit, um all Ihr Unternehmenswissen zu hosten? Mit dem Dashboard von Teamwork Spaces können Sie den von Ihnen erstellten Inhalt in mehreren Spaces organisieren, um alle Ihre Informationen zu speichern. Durch die Erstellung eines Bereichs für jede Unternehmensabteilung zum Speichern der wichtigsten Informationen für jedes Team gibt es einen Referenzort, an dem Sie alles finden können, von Prozessen und Verfahren bis hin zu Sitzungsprotokollen und Aktionselementen.

Spaces

Haben Sie viele Kunden- oder Projektdokumentationen, die Sie an einem Ort haben möchten? Erstellen Sie jeden Space mit dem Projektnamen als Space-Titel und speichern Sie wichtige Client-Projektdokumentationen wie SOPs, Funktionsspezifikationen und Besprechungsprotokolle darin. Anstatt Kundeninformationen an mehreren Orten wie E-Mail, Desktop oder Software von Drittanbietern zu haben, sparen Sie Zeit, wenn Sie eine einzige Wahrheitsquelle haben, um die benötigten Informationen zu finden!

Mit unserem neuen Space Categories-Funktion, für den Administrator Ihres Teams ist es einfacher und schneller als je zuvor, neue Kategorien hinzuzufügen und mehrere Bereiche zu gruppieren. Klicken Sie einfach in der Seitenleiste auf die Schaltfläche Kategorie hinzufügen.

Space Categories

Wählen Sie dann aus, welche Bereiche dieser Kategorie hinzugefügt werden sollen.

Selecting Categories

2. Erforderliche Lektüre für das Onboarding

Wenn Sie alle Inhalte erstellt haben, können Sie sie als erforderliche Lektüre an Ihr Team weitergeben. Exklusiv für Teamwork Spaces, Pflichtlektüre informiert Ihr Team, wenn es ein neues Dokument gibt, das seine Aufmerksamkeit benötigt, benachrichtigt Sie, wenn Änderungen an vorhandenen Inhalten vorgenommen wurden, und zeigt an, wer was gelesen hat.

Diese Funktion eignet sich perfekt für die Aufnahme neuer Mitarbeiter, damit Sie die Lernkurve verkürzen und sie viel schneller auf den neuesten Stand bringen können. Mit dem Teamwork Spaces-Editor können Sie Bilder, Tabellen und Medien einfügen, um den Inhalt zu bereichern und das Leseerlebnis viel interessanter zu gestalten. Eine effektive Möglichkeit, Ihre Mitarbeiter an Bord zu bringen, besteht darin, Schulungen und Begrüßungsvideos in Ihre Dokumente aufzunehmen, um deren Verständnis für Ihr Unternehmen zu beschleunigen. Wenn Sie mit dem Erstellen des perfekten Dokuments fertig sind, klicken Sie einfach oben auf der Seite auf die Schaltfläche Erforderliche Lektüre.

Required Reading

Wählen Sie abschließend aus, wem Sie das Dokument nach Bedarf zum Lesen zuweisen möchten - ganz einfach, oder?

Required Reading

Wir hoffen, Sie genießen unsere 12 Tage Teamwork Spaces Weihnachten. Wie immer, wenn Sie Feedback haben, hinterlassen Sie es bitte im Kommentarbereich unten oder kontaktieren Sie uns unter space@teamwork.com. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.