Trockenlöschbretter gibt es schon seit einigen Jahrzehnten und an ihrer Funktionsweise hat sich kaum etwas geändert. Schreiben, löschen, wiederholen. Aber mit solch einem einfachen Werkzeug ist es immer etwas Außergewöhnliches, wie es letztendlich verwendet wird, besonders jetzt, wo mehr Innovationen die Funktionalität eines Trockenlöschbretts über seine Whiteboard-Ursprünge hinausgehen lassen. Hier sind unsere sieben beliebtesten Möglichkeiten, um Ihr Whiteboard von der Tür des Wohnheims in den Sitzungssaal zu bringen. Kapiert? Tafelzimmer. Weg gehen wir! 1. Fotografien 2. Glas 3. Farbe 4. Magnetisch 5. Wandgröße 6. Kalender 7. Markierungen

undefined

1. Fotos - Machen Sie ein Bild, es dauert länger

Die größte Stärke eines Trockenlöschbretts besteht darin, dass es nur vorübergehend ist und sich mit den Ideen und Projekten Ihres Teams entwickelt. Wenn Sie jedoch nicht über eine Druckfunktion verfügen, verbringt Ihr Team möglicherweise mehr Zeit damit, Notizen in Ihrem Meeting zu machen, als Ideen auszutauschen. Wir lieben es, während der entscheidenden Zeiten eines Meetings ein Foto vom Whiteboard zu machen und es dann als Dateien hochzuladen, die an eine Aufgabe in Teamwork Projects angehängt sind. Die Bilder sind für jedes Teammitglied zugänglich und können heruntergeladen werden, einschließlich derjenigen, die remote arbeiten und möglicherweise über die Freisprecheinrichtung gearbeitet haben, aber das Board während des Meetings nicht sehen konnten. Dies ist der Zeitpunkt, an dem Sie sich immer wieder daran erinnern müssen, dass die Schreibkunst zählt. Es gibt sogar Online-Tools wie (un) whiteboard und snapclean.me, um die Sichtbarkeit oder den Kontrast des Bildes zu verbessern oder es in ein PDF umzuwandeln. Evernote ist auch ein nützliches Archivierungswerkzeug für Whiteboard-Inhalte.

undefined

2.Glass – The answer is clear

Die Zusammensetzung von Whiteboards ist leicht, eignet sich aber auch dazu, Flecken von früheren Verwendungen beizubehalten. Eine Alternative, die dieses Problem vermeidet, ist die Verwendung von Glas. Sie können es entweder so einrichten, dass Ihr Büro einem Detektiv-Labor-Hybrid ähnelt, oder es an die Wand hängen. Der Nachteil ist, dass Glas schwer ist, so dass zum Aufhängen die Stollen und die robusten Beschläge verwendet werden müssen und die Größe des verwendeten Glases begrenzt werden muss. Wir haben einige Ideen gesehen, die sich aus der Verwendung einer Ikea Torsby-Tischplatte aus weißem Glas an der Wand ergeben, anstatt maßgeschneidertes (dh teures) Glas zu kaufen. Egal für welches Glas Sie sich entscheiden, das Ergebnis kann angepasst werden, indem Sie es vor einer kontrastierenden Wand positionieren, einrahmen oder auf Rädern platzieren, um die Flexibilität in einem großen Konferenzraum zu gewährleisten. Sie können es sogar für Ihre Tischplatten oder die Tischplatte eines Konferenzraums verwenden. Denken Sie jedoch daran, einen hellen Hintergrund hinter dem Glas zu haben, damit der Marker genügend Kontrast hat, um deutlich sichtbar zu sein. Wenn Glas keine Option ist, können Sie natürlich auch Lexan-Platten in Betracht ziehen, obwohl es Flecken wie Glas nicht widersteht.

undefined

3.Paint – Up the walls

Das Anbringen eines Trockenlöschbretts an Ihrer Wand ist gut und schön, aber warum nicht den Mittelsmann überspringen und Trockenlöschfarbe verwenden? Es kommt in weiß und klar. Weiß ist praktischer und sichtbarer, aber klar ist eine gute Option, wenn Sie hellgraue oder beige Wände haben. Oder wenn Sie schwarze Wände haben und Ihre gesamte Bürobeleuchtung mit Schwarzlichtbirnen ausgestattet ist. Obwohl wir noch nie ein Büro mit einem solchen Dekor gesehen haben, könnte es passieren. Wenn Sie es malen, können Sie auch den verwendeten Platz und sogar die Form Ihres Boards anpassen (malen Sie es in Form Ihres Firmenmaskottchens oder Logos an). IdeaPaint, Rust-Oleum und Resene stellen Whiteboard-Farboptionen her.

undefined

4.Magnetic – Attractive ideas

Wenn Sie ein magnetisches Whiteboard implementieren oder eine magnetische Schicht auftragen und dann trocken löschen, erhalten Sie zwei Funktionen anstelle von nur einer. Sie können ein Multimedia-Ideentafel erstellen, indem Sie mit Ihrem Brainstorming Farbchips, Modellmuster oder einen Lieblings-Dilbert-Cartoon direkt dort oben platzieren. Obwohl dies nicht für alle Arbeitsplätze ideal ist, ist es großartig, wenn Sie Ausdrucke, Fotos oder Beispiele einbringen möchten, um einen Punkt zu beweisen, eine Zeitleiste zu veranschaulichen oder eine Lösung zu finden. Magnetische Binderclips sind besonders praktisch, da Sie die Platzierung von Dingen umschalten können, ohne die Probe / das Foto / den Ausdruck und den Magneten separat anheben zu müssen.

undefined

5.Wall-sized – Go big or go home

Warum sollte ein fenstergroßes Trockenlöschbrett an einer Wand Ihres Büros oder Besprechungsraums angebracht sein und Kollegen blinzeln, um zu sehen, was geschrieben steht? Installieren oder streichen Sie stattdessen ein Whiteboard an einer ganzen Wand. Dies erweitert den Raum zum Schreiben, was logisch ist, da die Ideen Ihres Teams keine Grenzen haben.

undefined

6.Calendar – Mark your days

Wenn Ihr Team einen konkreten Kalender bevorzugt, versuchen Sie es mit einer Trockenlöschversion an der Bürowand. Dies fördert ein ständiges Terminbewusstsein, minutengenaue Genauigkeit und Referenzierung auf einen Blick. Sie können Malerband verwenden, um Linien zu erstellen oder mit einem Kontrastfarbmarker darauf zu zeichnen. Unabhängig davon, wie Sie sich der Kalendererstellung nähern, ähnelt die Funktionalität einem gemeinsam genutzten Low-Tech-Kalender. Post-it-Ergänzungen können sich in einem Seitenleistenbereich befinden und auf eine Bestätigung warten, und eine angrenzende Pinnwand kann sogar für wichtige Dinge wie Presseausweise, Tickets, Parkausweise oder Anweisungen für Veranstaltungen außerhalb des Standorts verwendet werden.

undefined

7.Markers – True colors

Wenn Sie einen Plan an die Tafel bringen, ist es manchmal hilfreich, zwei Schritte vorauszudenken und mithilfe der Farbcodierung die Verantwortlichkeiten der Abteilung, das Outsourcing, Zeitrahmenelemente oder andere Faktoren anzuzeigen, die Ihre Arbeit beeinflussen. Wählen Sie praktische Farben, nichts zu wildes, und bleiben Sie dabei. Verwenden Sie beispielsweise eine grüne Markierung für Ideen und Aufgaben im Zusammenhang mit der Finanzierung und dem Budget des Projekts, eine blaue Markierung für die Logistik, eine rote Markierung für die kreativen und gestalterischen Aspekte und eine schwarze Markierung für wichtige Punkte und Dinge, die detailliert werden müssen weiter vom zuständigen Team. Dies hilft Abteilungen und Einzelpersonen, ihre Rollen auf einen Blick zu verstehen. Ein Zeitleistenelement in Verbindung mit der Farbcodierung fördert auch die Einhaltung von Fristen und verschiedene Teams, um zu wissen, in welcher Reihenfolge die Dinge für einen optimalen Erfolg und eine optimale Produktivität erledigt werden müssen.

undefined

Das Whiteboard war vielleicht ein kleiner Fleck an Ihrer Tür zum Schlafsaal, aber jetzt ist alles erwachsen und bereit, größere Dinge anzugehen. Überlegen Sie, wie Sie Ihre Wände in Besprechungen verwenden und ob ein Ideentafel Ihrem Prozess zugute kommt. Wenn Sie neugierig sind, ob es funktionieren würde, können Sie jederzeit eine mieten oder vorübergehend eine kostengünstige Version installieren, um sie zu testen. Offen zu bleiben, wie Sie vorhandene Tools verwenden, hilft auch in jedem anderen Aspekt Ihres Lebens, da das Whiteboard nur ein Element in Ihren Arbeitsprozessen ist. Wir lieben es, hier bei Teamwork.com neue kreative Verwendungsmöglichkeiten für Dinge zu finden, und es ist schwer zu zählen, wie viele Wände mit Whiteboard-Farbe gestrichen wurden. Im Kern geht es jedoch vor allem darum, wie wir Ideen austauschen und zusammenarbeiten, um sie einzubringen der beste Service für unsere Kunden. Auf welche Whiteboard-Idee möchten Sie? ihre bürowand? Über dieses quietschende Geräusch, das der Marker macht - lieben oder hassen? Lernen Sie gerne, wie Sie produktiver arbeiten oder besser zusammenarbeiten können? Abonnieren Sie den Teamwork.com High Performance Blog.