Viele Firmeninhaber und Führungskräfte möchten glauben, dass ein Team von erfahrenen Mitarbeitern ohne viel Eingreifen großartige Ergebnisse erzielen kann. Fallen Sie nicht auf dieses Missverständnis herein. Die besten Teams wissen, wie man effektiv und effizient arbeitet, weil sie einen Leiter haben, der weiß, wie man das Beste aus ihnen herausholt. Mit den folgenden sechs Tipps können Sie Ihr Team produktiver und effizienter machen.

1. Setzen Sie sich realistische Ziele und kommunizieren Sie diese klar

Das erste Problem, auf das die meisten Unternehmen stoßen, ist die Tatsache, dass sie nicht wissen, wie sie effektive Ziele setzen und diese kommunizieren können. Sie legen die Messlatte entweder zu hoch oder zu niedrig fest und gehen dann davon aus, dass ihre Teammitglieder genau verstehen, was sie denken. Wenn Sie die Messlatte zu hoch legen, wird verhindert, dass Teammitglieder jemals das Ziel erreichen, demoralisiert oder unrealistischen Zeitplänen ausgeliefert sind. Wenn Sie die Ziele zu niedrig setzen, ist das Erreichen des Ziels völlig belanglos und irrelevant. Mit anderen Worten, die durch die Verfolgung dieser Ziele erzielten Erfolge sind völlig bedeutungslos. Wenn Sie klar über Ihre Erwartungen kommunizieren, muss Ihr Team keine Stunden damit verschwenden, Arbeiten zu wiederholen, die unbeabsichtigt die Marke verfehlt haben. Denken Sie auch daran, dass Ziele verankert sein sollten CLEVER prinzipien: spezifisch, messbar, erreichbar, relevant und zeitgebunden. Mit diesen Parametern können Sie den Fertigstellungsgrad und Ihre Fortschritte auf diesem Weg angemessen messen.

2. Weisen Sie die Rollen entsprechend zu

In einigen Teams sind Fähigkeiten, Persönlichkeiten und Erfahrungen der Mitglieder so spezifisch, dass die Arbeitsteilung selbstverständlich ist, aber Sie können es sich nicht leisten, sich darauf zu verlassen. Es ist am besten, Rollen und Aufgaben klar zuzuweisen, damit jeder weiß, wer für jeden Teil des Projekts verantwortlich ist. Ohne eindeutige Zuordnungen kann jeder leicht davon ausgehen, dass sich jemand anderes um wichtige Arbeiten kümmert, und Sie möchten sicherstellen, dass die Verantwortlichkeit in jede Phase integriert ist.

3. Geben Sie ein angemessenes Feedback

Der Aufbau eines exzellenten Teams hängt auch von Ihrer Fähigkeit ab, angemessenes Feedback zu geben. Ihre Mitarbeiter sehen zu Ihnen auf, auch wenn sie nicht möchten, dass Sie ständig über ihrer Arbeit schweben. Es ist am besten, Ihre Kommentare im Gleichgewicht zu halten - zu viel Lob bedeutet, dass Ihr Team keine Ahnung hat, wie Sie sich verbessern können, aber viel Kritik wird Ihr Team dazu bringen, Ihnen nicht mehr das Beste zu geben, da nichts jemals Ihrer Zustimmung entspricht. Das regelmäßige Anbieten konstruktiver Kritik lehrt die Teammitglieder auch, dass sie weniger als herausragendes Feedback erhalten können, ohne sich als Versager zu fühlen.

4. Planen Sie Aufgaben

Übernehmen Sie die Verantwortung für die Festlegung von Zeitplänen und Fristen, damit Ihr Team die Richtung und Prioritäten klar definiert, wenn es jeden Tag zur Arbeit kommt. Es mag verlockend sein, Ihr Team bei der Definition dieser Parameter helfen zu lassen, aber die Chancen stehen gut du sie haben die beste Perspektive, welche Aufgaben in welcher Reihenfolge erledigt werden müssen, damit es am Ende nicht zu einem stressigen Durcheinander kommt. Mit kurzfristigen Zielen und Fristen hat das gesamte Team einen besseren Orientierungssinn und die Sicherheit zu wissen, wie das Projekt abläuft.

5. Vermeiden Sie unnötige Besprechungen

Eine atlassische Umfrage ergab, dass ein durchschnittlicher Büroangestellter ungefähr ausgibt 31 stunden jeden Monat in Besprechungen. Es gibt zwar nichts Schöneres als eine persönliche Brainstorming-Sitzung, aber Sie benötigen wahrscheinlich weniger Besprechungen als Sie denken. Zu oft arbeiten Ihre Kreativen wahrscheinlich auf dem Höhepunkt ihrer Effizienz hart, um von einer Benachrichtigung für ein Meeting unterbrochen zu werden, an dem sie überhaupt nicht beteiligt sind. Durch die Reduzierung der Anzahl unnötiger Besprechungen werden Ablenkungen reduziert und Sie sparen mehr als anderthalb Arbeitstage pro Monat, was sehr viel sein kann steigern Sie Ihre Produktivität. Alternativ können Sie Standup-Meetings entweder persönlich oder über Instant Messaging abhalten. Eine andere Möglichkeit wäre, eine E-Mail-Zusammenfassung zu einigen der weniger dringenden Themen zu senden.

6. Planen Sie Wachstum

Denken Sie schließlich daran, dass ein schnell wachsendes Unternehmen fantastisch ist - bis Sie das Tempo nicht mehr bewältigen können. Ohne einen soliden Rahmen kann zu viel Wachstum Ihr Team überfordern und Kunden oder Kunden enttäuschen. Wenn die Nachfrage nach Ihren Diensten Ihre Kapazitäten übersteigt, müssen Sie darauf vorbereitet sein, einige wichtige Fragen zu beantworten. Sollten Sie zusätzliche Arbeit an eine andere Person in der Branche auslagern? Sollten Sie mehr Personal einstellen? Sollten Sie diese zusätzliche Arbeit einfach ablehnen? Wenn Sie diese Antworten haben - oder zumindest wissen, wie Sie analysieren können, wie Ihr Unternehmen auf Wachstum reagiert -, können Sie sich vor dem Ertrinken bei der Arbeit ohne Lebensretter schützen.

Seien Sie der Anführer, den Ihr Team braucht

Der Aufbau eines Teams, das weiß, wie man verlässliche Entscheidungen trifft und wann man um Hilfe bittet, erfordert mehr als ein paar Führungsklassen. Gute Kommunikation ist der Schlüssel zur Weitergabe unternehmensziele klären Sie für Ihr Team die Rollen, um die Verantwortlichkeiten effektiv zu verteilen, und stellen Sie eine Feedback-Schleife bereit, die Ihre Erfolgschancen erhöht. Wenn Sie einen realistischen Zeitplan erstellen und Ablenkungen vermeiden, können Sie jedes Projekt auf Kurs und pünktlich halten. Wenn Sie wissen, wohin Sie gehen, wenn der Erfolg eintritt, können Sie ein Team bilden, das sich in jeder Phase des Unternehmenswachstums auf Leistung und Nachhaltigkeit konzentriert.


Autor Bio: Nick Brown ist ein Blogger und Marketingexperte, der derzeit an Projekten für arbeitet FreshOps, ein Dienstplan-Software-Unternehmen in Australien. Er ist ein aufstrebender Straßenkünstler und bearbeitet Audio / Video als Hobby.