Zwar sind nicht alle Projekte ganz im Maßstab von Berlins Flughafen Brandenberg Aus dem Debakel hinter seiner Konstruktion können wertvolle Lehren gezogen werden. Ein Projekt, das ursprünglich 656 Millionen US-Dollar kosten sollte, ist jetzt auf 6 Milliarden US-Dollar gestiegen und wird voraussichtlich Ende 2017, fünf Jahre nach dem Zieldatum, eröffnet.

Was ursprünglich als normaler Flughafen konzipiert war, wurde zu einer Katastrophe, als dem Flughafen weitere Schichten hinzugefügt wurden Design - eine gigantische Erweiterung des Hauptterminals, eine zusätzliche Etage zur Schaffung eines großen Einkaufszentrums usw. Das Projekt wurde komplexer, da immer mehr Subunternehmer hinzukamen und die Verzögerungen länger wurden.

Die Kosten stiegen, die Fehler nahmen zu und die Verspätungen nahmen zu, was die beiden anderen Berliner Flughäfen zusätzlich belastete, um den Verkehr zu bewältigen. Viele Projekte sind viel kleiner als der Flughafen Brandenburg, aber obwohl sie kleiner sind, bleiben die Probleme gleich. Wie verhindern Sie, dass sie überhaupt auftreten?

Unklare Ziele und Verantwortlichkeiten

"Es ist ein Mangel an Klarheit, der Chaos und Frustration schafft. Diese Emotionen sind Gift für jedes lebende Ziel. “ - Steve Maraboli Wenn keine klaren Ziele und Verantwortlichkeiten festgelegt werden, kann dies zu Projektverzögerungen, Kostenüberschreitungen und einem stark demoralisierten Team führen. Daher ist es wichtig, Folgendes zu tun:

  • Legen Sie die Ziele klar fest und stellen Sie sicher, dass sich alle Beteiligten dafür entscheiden

  • Zeitmanagement organisieren

  • Wählen Sie Ihr Team und organisieren Sie es richtig

  • Setzen Sie die Messlatte für hohe Standards

  • Risikomanagement abwägen

  • Zeigen Sie Flexibilität, wenn Probleme auftreten

Unvorbereitetes Team

"Wenn ein Team sein Potenzial ausschöpfen soll, muss jeder Spieler bereit sein, seine persönlichen Ziele dem Wohl des Teams unterzuordnen." - Bud Wilkinson Ein Team ist nur so gut wie sein Projektmanager. Den Teammitgliedern fehlen möglicherweise Fähigkeiten, Motivation und klare Anweisungen. Wenn sie nicht richtig über das Projekt und ihre Rollen informiert wurden, haben sie sich möglicherweise nicht richtig eingekauft. Sie müssen die Ziele kennen und die erforderlichen Prozesse verstehen. Wie schaffen Sie diese optimalen Bedingungen für das Team?

  • Organisieren Sie ein frühes Treffen mit Ihrem Team

  • Erläutern Sie die Projektziele, die wichtigsten Ergebnisse, den Umfang usw.

  • Bieten Sie bei Bedarf Schulungen an oder stellen Sie sicher, dass das Team über das erforderliche Fachwissen verfügt

  • Hören Sie auf mögliche Probleme / Bedenken und sprechen Sie sie an

  • Erläutern Sie die Aufgaben und den Zeitplan.

Begrenzte Ressourcen

"Begrenzte Ressourcen zwingen Sie, mit dem auszukommen, was Sie haben. Es ist kein Platz für Abfall. Und das zwingt dich, kreativ zu sein. “ - - Autor Jason Fried Dies kann alles sein, von zu wenigen Teammitgliedern bis hin zu Geld- oder Werkzeugmangel für das Projekt. Es kann auch nicht genügend Zeit sein. Vielleicht war nicht genug in der Planung erlaubt. Eines der Attribute eines Projektmanagers sind Fähigkeiten zum kritischen Denken und die Fähigkeit, die Ressourcen (menschlich, materiell und finanziell) zu maximieren. Manchmal muss der Manager mehr verlangen, um das Projekt abzuschließen. Die Verlagerung von Ressourcen aus nicht kritischen Bereichen des Projekts kann ebenfalls die Lücke schließen.

Schlechte Planung

Wie Konfuzius sagte: "Ein Mann, der nicht lange vorausdenkt und plant, wird direkt vor seiner Tür Ärger finden." Eine schlechte Planung kann nur zu Projektfehlern oder Verzögerungen und Kostenüberschreitungen führen. Es wird auch alle Beteiligten wütend machen. Effektive Planung ist der Schlüssel zum Erfolg eines jeden Projekts. Definieren Sie daher zuerst die Projektziele, den Umfang und die Risiken, das Budget, den Zeitplan und die Organisation. Wenn Sie zu wenig Zeit und Rücksicht auf diese Elemente nehmen, wird dies später zu unermesslichem Kummer führen.

Fehlende Kommunikation

"Das größte Problem in der Kommunikation ist die Illusion, dass sie stattgefunden hat." - - George Bernard Shaw Dies ist der Feind eines jeden Projekts. Es gibt nichts Schlimmeres, als über Entscheidungen, Kostenüberschreitungen und Verzögerungen im Dunkeln zu bleiben. Zu Beginn haben Sie möglicherweise die Teammitglieder über ihre Verantwortlichkeiten, Zeitpläne usw. informiert. Es ist jedoch wichtig, die Kommunikation während der gesamten Projektdauer zu maximieren. Teambesprechungen oder persönliche Besprechungen sind zwar sehr nützlich, aber nicht immer praktisch. Das Intranet, E-Mails, die Zusammenarbeit und die Social-Media-Tools sind effektive Kommunikationskanäle.

Widerstand zur Aenderung

„Änderungen sind unvermeidlich und nicht immer kontrollierbar. Was gesteuert werden kann, ist, wie Sie Prozesse verwalten, darauf reagieren und sie durcharbeiten. “ - Kelly A. Morgan Aus verschiedenen Gründen treten in den meisten Projekten Änderungen auf. Der Projektumfang kann sich ändern und mehr Kosten und Personal hinzufügen. Der Fertigstellungstermin wurde möglicherweise vorgezogen oder verkürzt. oder die Budgetkürzung. Für den Projektmanager stellt dies eine Reihe von Problemen dar, die angegangen werden müssen, angefangen von der Planung für die neue Situation bis hin zur Strategie für eine Lösung, die für die Stakeholder nur minimale Unannehmlichkeiten mit sich bringt. Für Teamplayer kann die Aussicht auf Veränderungen zu negativen Reaktionen führen: Besorgnis über ihre Arbeit und Misstrauen sind nur zwei. Dies kann sich auch auf die Moral auswirken.

Was sollte ein Projektleiter also tun?

  • Teilen Sie dem Team die Änderung so schnell wie möglich mit, bevor sie sie von anderen hören

  • Erklären Sie, warum die Änderung stattfindet und wie sie sich auf sie auswirkt

  • Fragen Sie nach ihren Vorschlägen, wie die Änderungen so schmerzlos wie möglich eingeführt werden können

  • Zeigen Sie Empathie für Teammitglieder

Wegbringen

Lassen Sie sich nicht überraschen, sondern bereiten Sie sich auf alle Eventualitäten vor. Auf diese Weise können Sie alle Hindernisse auf dem Weg Ihres Projekts beseitigen.