Wussten Sie, dass ein typischer Wissensarbeiter ausgibt? 36% ihrer Zeit nach systemübergreifenden Informationen suchen und diese konsolidieren? Das ist fast so 3 3 Stunden an jedem Arbeitstag verschwendet. Eek! Wir glauben, dass diese 3 Stunden für etwas Produktiveres aufgewendet werden könnten. Aus diesem Grund können Sie mit Filtern in Teamwork-Projekten in Sekundenschnelle genau die Informationen finden, die Sie benötigen, um Zeit und Energie für die wirklich wichtigen Dinge zu sparen. Egal, ob Sie nach einem Kommentar suchen, in dem ein bestimmtes Keyword, die von einem einzelnen Teammitglied protokollierte Zeit oder eine Gruppe von Aufgaben mit einem bestimmten Tag oder Fälligkeitsdatum angegeben ist - Filter helfen Ihnen dabei. Sie können auf die Filteroption in jedem Bereich Ihrer Site zugreifen, indem Sie das Filtersymbol rechts auf dem Bildschirm auswählen:

undefined

Wenn Sie dies auswählen, wird der rechte Bereich geöffnet, in dem die verschiedenen Filteroptionen enthalten sind. Sie können das Filterfeld bei Bedarf reduzieren oder erweitern. Während es gibt mehrere Möglichkeiten zur Verwendung von Filtern in Teamwork-Projekten, wir haben eine Liste einiger beliebter Anwendungsfälle zusammengestellt, um Ihnen und Ihrem Team das Leben zu erleichtern.

1. Filtern Sie Aufgaben nach Empfänger und Fälligkeitsdatum

Der lang erwartete Urlaub, den Sie seit Monaten planen, ist endlich da, Sie verlassen gerade das Büro und können praktisch die Meeresluft riechen. Abgesehen davon, dass es nur ein Problem gibt: Sie müssen alle Ihre Aufgaben, die in der nächsten Woche fällig sind, lokalisieren und sie dann einem Ihrer Teamkollegen zuweisen. Mit Filtern in Teamwork-Projekten können Sie mit nur wenigen Klicks Aufgaben finden, die bestimmten Kriterien unter Hunderten von anderen in mehreren Projekten entsprechen. Hier ist wie:

  1. Wechseln Sie zum Bereich "Alles" Ihrer Teamwork Projects-Site.

  2. Wählen Sie Aktive Aufgaben aus und klicken Sie rechts auf dem Bildschirm auf das Symbol Filter.

  3. Geben Sie Ihren Namen in den Abschnitt Zugewiesen an ein.

  4. Geben Sie den Datumsbereich ein, nach dem Sie Ihre Aufgaben filtern möchten (Sie können aus einigen voreingestellten Optionen auswählen oder Benutzerdefinierten Datumsbereich auswählen), um alle Ihre Aufgaben innerhalb eines bestimmten Datumsbereichs anzuzeigen.

  5. Um diese Aufgaben in großen Mengen zu bearbeiten und einem anderen Benutzer zuzuweisen, wählen Sie die Menüschaltfläche oben rechts (drei Punkte) und die Option Massenbearbeitung.

    undefined

  6. Von hier aus können Sie eine Aktion auswählen, die für die Aufgaben ausgeführt werden soll. In diesem Beispiel werden wir die Aufgaben ändern.

  7. Nachdem Sie alle Aufgaben ausgewählt haben, die Sie bearbeiten möchten (wenn Sie schnell alles auswählen möchten, wählen Sie unten rechts im Modal Alle), fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort und wählen Sie den Benutzer aus, dem Sie die Aufgaben neu zuweisen möchten.

  8. Klicken Sie auf "Aktualisieren" und Sie sind fertig!

2. Aufgaben nach Tag filtern

Unabhängig davon, ob Sie darauf warten, dass ein Blog-Beitrag einer Peer-Review unterzogen wird, das Feedback eines Kunden zu einem Website-Modell oder die Genehmigung des Budgets durch das Management für eine neue Auftragnehmervereinbarung, werden Sie wahrscheinlich irgendwann während Ihrer Arbeitswoche Beiträge von anderen benötigen . Aber Sie können sich nicht immer darauf verlassen, dass andere so organisiert oder produktiv sind wie Sie und müssen möglicherweise… ähm… sanft erinnern sie warten auf ihre Eingabe, bevor Sie fortfahren können. Das Identifizieren aller Ihrer Aufgaben, die auf die Genehmigung warten, ist eine hervorragende Möglichkeit, um festzustellen, welche Dinge Sie nachverfolgen müssen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Funktionen "Tags" und "Filter" zusammen verwenden, um sie einfach aufzuspüren und Ihre Projekte voranzutreiben.

  1. Wenn Sie mit der Maus über eine beliebige Aufgabe fahren, haben Sie die Möglichkeit dazu. In diesem Beispiel erstellen wir das Tag "Warten auf Genehmigung".

    undefined

  2. Gehen Sie zum Bereich "Alles" Ihrer Teamwork Projects-Site.

  3. Klicken Sie auf den Abschnitt Aktive Aufgaben und wählen Sie das Symbol Filter rechts auf dem Bildschirm.

  4. Geben Sie Ihren Namen in den Abschnitt Zugewiesen an ein.

  5. Geben Sie das Tag "Warten auf Genehmigung" in den Abschnitt "Tags" ein.

  6. Senden Sie eine passive aggressive Notiz als sanfte Erinnerung an den Genehmigenden, damit Sie die Dinge wieder in Bewegung bringen können.

Bonusart: Sie können teilen gespeichert und nicht gespeicherte Filter damit jedes Mitglied Ihres Teams die angezeigten Informationen basierend auf Ihrem angewendeten Filter sehen kann.

3. Suchen Sie schnell nach nicht zugewiesenen Aufgaben

Manchmal sind Aufgaben nicht sofort umsetzbar, sodass es schwierig ist, zu entscheiden, wem sie zugewiesen werden sollen. In Teamwork-Projekten können Sie diese Aufgaben erstellen und nicht zugewiesen lassen. Nicht zugewiesene Aufgaben können auch verwendet werden, um Ideen zu verfolgen, die Sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut aufrufen können. Um zu verhindern, dass diese Aufgaben vernachlässigt oder vergessen werden, können Sie sie mithilfe von Filtern schnell in allen Ihren Projekten finden.

  1. Gehen Sie im Bereich "Alles" Ihrer Site zu "Aktive Aufgaben" und wählen Sie das Symbol "Filter".

  2. Wählen Sie das Filtersymbol rechts auf Ihrem Bildschirm.

  3. Wählen Sie im Abschnitt "Zugewiesen an" die Option "Nicht zugewiesene Aufgaben einschließen".

    undefined

    Auf diese Weise wird jede einzelne nicht zugewiesene Aufgabe in allen Ihren Projekten angezeigt. Jetzt können Sie diesen verwaisten Aufgaben ein Zuhause geben, indem Sie einen Benutzer zuweisen, der sich um sie kümmert. Bonusart: Wenn Sie für die Verwaltung eines Projekts verantwortlich sind, werden Sie wahrscheinlich regelmäßig nicht zugewiesene Aufgaben verfolgen und delegieren. Wenn Sie die gefilterte Ansicht oben speichern, können Sie nicht zugewiesene Aufgaben blitzschnell lokalisieren, sodass Sie sicherstellen können, dass nichts zwischen die Risse fällt (finden Sie es heraus) speichern von Filtern in diesem Hilfedokument).

4. Kommentare filtern, damit nichts unbeantwortet bleibt

Wenn du arbeiten Sie mit Kunden in Teamwork-Projekten, es ist wahrscheinlich, dass der Großteil Ihrer Kommunikation in der App stattfindet. Um sicherzustellen, dass die Fragen der Kunden gründlich und zeitnah beantwortet werden, können Sie mithilfe von Filtern schnell alle Kommentare finden, die sie möglicherweise hinterlassen haben, und überprüfen, ob Ihr Team nachverfolgt hat. Hier ist wie:

  1. Wechseln Sie im Bereich "Alles" Ihrer Teamwork Projects-Site zur Registerkarte "Kommentare" und wählen Sie das Symbol "Filter" aus.

  2. Um Kommentare von Kunden zu finden, müssen Sie nach Autor filtern.

    undefined

  3. Sie können ein oder mehrere Projekte auswählen, aus denen Ergebnisse angezeigt werden sollen.

    undefined

    Sie können Ihre Ergebnisse noch weiter eingrenzen, indem Sie nach Kommentartyp, Datum, Status und mehr filtern. Weitere Informationen zu diesen Filtern finden Sie hier.

5. Zeitfilterung

Obwohl die Abrechnung von Abonnements ist immer beliebter geworden, viele Agenturen, Beratungsunternehmen und andere kundenbasierte Teams stellen Kunden immer noch die Zeit in Rechnung, die sie für ein Projekt aufgewendet haben. Dies bedeutet, dass sie nachverfolgen müssen, wie viele Stunden sie für einzelne Kunden arbeiten. In Teamwork-Projekten können Sie mithilfe von Filtern schnell einen Bericht mit diesen Informationen erstellen, als PDF herunterladen und an Ihre Kunden senden. Dieser Bericht kann im Abschnitt "Alles" oder in einem einzelnen Projekt erstellt werden.

  1. Wählen Sie in einem beliebigen Zeitbereich das Filtersymbol rechts auf der Seite aus:

    undefined

  2. Im rechten Bereich stehen nun verschiedene Filteroptionen zur Verfügung, um die Ergebnisse zu filtern:

    • Projekt: Zeigen Sie die Ergebnisse für alle Projekte an oder wählen Sie aus, über welche Projekte Sie Bericht erstatten möchten.

    • Projekt-Status: : Erstellen Sie Ihren Zeitbericht für Projekte mit einem bestimmten Status, z. B. aktuell, spät oder bevorstehend.

    • Menschen: Erstellen Sie einen Zeitbericht für alle Site-Benutzer oder eine ausgewählte Gruppe. Zum Beispiel Benutzer, die an einem bestimmten Projekt arbeiten.

    • Datum: Wählen Sie einen Zeitrahmen für Ihren Zeitbericht.

    • Stichworte: Schließen Sie nur Zeitprotokolle mit bestimmten Tags ein.

    • Abrechnungsfähig: Nehmen Sie abrechnungsfähige, nicht abrechnungsfähige oder beides in Ihren Zeitbericht auf.

    • In Rechnung gestellt: In Rechnung gestellt, nicht in Rechnung gestellt oder beides in Ihrem Zeitbericht.

    • Spalten ein- / ausblenden: Sie können alle Spalten einschließen oder benutzerdefinierte Spalten in Ihren Bericht aufnehmen.

  3. Sobald Sie Ihre erforderlichen Parameter eingestellt haben, können Sie hi.

  4. Exportieren Sie Ihren Zeitbericht in eine PDF-, Excel- oder CSV-Datei, indem Sie oben rechts im Bereich Zeit auf die Schaltfläche Exportieren klicken.

    undefined

    Die Anwendungsfälle in diesem Beitrag sind nur einige Möglichkeiten, Filter in Teamwork-Projekten zu verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Möglichkeiten zur Verwendung dieser Funktion kennen schauen Sie sich dieses Hilfedokument an. . Wir würden gerne hören, was Sie denken. Verwenden Sie Filter in Teamwork-Projekten? Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, wie Sie sie verwenden, um Ihnen bei Ihren täglichen Arbeitsabläufen zu helfen.