Jede Gruppe von Menschen kann zusammengebracht und zu einem Team zusammengestellt werden. Sie mögen hart arbeiten, aber werden sie Geschäftsziele erreichen, Ergebnisse liefern und alle anderen ähnlichen Teams übertreffen? Möglicherweise oder möglicherweise nicht.

Wie wäre es mit einem Team, das konsequent Ziele erreicht und liefert? geschäftsziele, hat eine höhere Produktivität und schnellere Reaktionszeiten? Dies sind Hochleistungsteams, und um diese Ergebnisse zu erzielen, müssen fünf wesentliche Elemente vorhanden sein, aber die Belohnungen sind erheblich. Laut einer Gallup-Umfrage verzeichnen Arbeitsplätze, die die Hochleistungsteamstruktur übernehmen, einen Anstieg der Rentabilität um 21%, eine Steigerung der Produktivität um 21%, eine Verringerung der Fluktuation um 65% und eine Steigerung der Kundenzufriedenheit um 15%.

“Das Tragen der gleichen Trikots macht kein Team. " – Buchholz und Roth

1. Eigenes Engagement

Stellen Sie sich vor, Sie lernen eine neue Fähigkeit, die für Ihre Rolle wesentlich ist. Sie übernehmen die volle Verantwortung für das Erlernen und Beherrschen der neuen Fertigkeit. Ebenso sollte in einem Hochleistungsteam jedes Teammitglied das Gefühl haben, Eigentümer und Kontrolle über alle Entscheidungen, Prozesse und Aktivitäten zu haben, die im Team getroffen werden und die sich letztendlich auf seine täglichen Aufgaben und Verantwortlichkeiten auswirken.

2. Konflikt, der zu Kreativität führt

Sie denken vielleicht an sich selbst - positiver Konflikt? Kann es so etwas geben? Ja, und es ist wichtig, dass Hochleistungsteams ein Umfeld schaffen, das positive Konflikte umfasst. Der Schlüssel ist jedoch zu richtig konflikte bewältigen das Ergebnis sind kreative Lösungen für Probleme.

3. Gruppenkonsens

Ähnlich wie bei positiven Konflikten ist die Idee des Gruppenkonsenses. Die Gruppenmehrheit hat nicht das gesamte Mitspracherecht und individuelle Meinungen werden nicht außer Kraft gesetzt. Wenn ein Team aus neun Personen besteht und fünf einen neuen Prozess implementieren möchten und vier dies nicht tun, regiert die Mehrheit nicht. Wie kann ich das beheben? Siehe Punkt 2: Positiver Konflikt.

4. Zusammenarbeit und Kommunikation

Eine klare Kommunikation bildet die Grundlage für die ersten drei Merkmale, und ohne sie kann nur sehr wenig erreicht werden. Probleme wie das Horten von Informationen, die mangelnde Bereitschaft, negatives Feedback zu akzeptieren, und die mangelnde Zusammenarbeit untergraben alle bisherigen Grundsätze.

5. Ermächtigung

Empowerment besteht aus zwei Elementen für Hochleistungsteams. Erstens stärkt und unterstützt die Organisation das gesamte Team. Zweitens befähigt das Team seine Mitglieder. Schlüsselelemente dieser Bedingung sind, dass Führung und Verantwortlichkeiten geteilt werden müssen. Jeder muss die gleiche Vision teilen, wenn nicht ... lassen Sie positive Konflikte beginnen!

Wegbringen

Während die Einführung von Hochleistungsteams schwierig zu implementieren sein kann, sind die Vorteile weitreichend, nicht nur für höhere Gewinne und Produktivität, sondern auch für die Teammoral und die Mitarbeiterbindung. Die Organisation muss jedoch die Beseitigung struktureller Hindernisse unterstützen, und das Hochleistungsteam muss sich an nicht hierarchisches Management, positive Konflikte und die Suche nach der nächsten Herausforderung gewöhnen.